Mittwoch, 3. November 2010

3. November-Nadelkissen


Nochmal was Gefilztes - das braune Nadelkissen mit Turbofilzer und bei 60° in der Waschmaschine - das rote trocken mit der Nadel vorgefilzt und bei 40° - das ist weicher und kommt nochmal in die nächste 60°-Wäsche. 


Schmutzwäsche ist aber nun keine mehr im Korb! :-))

Kommentare:

  1. Eine richtig kreative Idee! Das muß ich auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    oh, oh, ich hoffe das Filzen nicht auch noch ansteckend ist *g*. Bisher bin ich davon "verschont" geblieben. Aber wenn ich diese kleinen Filz-Dinger sehe....
    Mit dieser November-Nadelkissen-Aktion hast du schon eine ganze Lawine losgetreten, stimmt's *lol*
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Sind das aber schöne Steine!
    Diese Technik ist ja auch interessant!


    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta!
    Gefilzte Steine sind einfach toll und das Bild deutet auf "real stone-washed" hin - grins.
    Dabke für diese Aktion!
    Ich hab ja auch genug, bin auch eine Nadelkissensammlerin....aber die meisten Anleitungen sind mit Copyright...die kann ich höchstens zeigen. Ist´s leider nicht immer so wie bei deinen bisherigen.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  5. Wenn man von allem so viel hätte wie Steine, dann wären wir reich: reich an Zeit, Geld, Lust....
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Und wieder mal eine tolle Idee! Danke fürs Zeigen.

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    Du kommst immer auf tolle Ideen, die Steine sind soooo klasse!
    LG Margit

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!