Mittwoch, 30. Dezember 2009

Den Rand ...



... nähe ich wohl erst später an - quilt as you go - müsste sonst an der roten Biese durch zig Lagen quilten.

Dienstag, 29. Dezember 2009

So weit ...


...dachte ich hätte ich es zusammen - nun fehlt mir ein roter Streifen und ich trenne den in der Mitte wieder raus!
*hammer auf kopf*

Langsam wächst er - mein Weihnachtsquilt.


Freitag, 25. Dezember 2009

Happy Christmas!



Nachdem der größtes Weihnachtsstress überstanden ist konnte ich endlich an meinem Weihnachtsquilt weiter sticheln und einen 2. Zwischenstreifen (nicht in der Anleitung vorgesehen) fertig stellen.



Samstag, 19. Dezember 2009

Ist denn schon Weihnachten???


Nein - aber ich finde in den letzten Tagen immer wieder weiche Briefchen in der Post!
Daaaaaaannnnnnkkkkkkkeeee! :-)))))
Bitte nix mehr schicken - ich weiß gar nicht womit ich das verdient habe! 




Donnerstag, 17. Dezember 2009

... sugar-plums danced ...


The children were nestled all snug in their beds,
while visions of sugar plums danced in their heads.


Diese Zeile fand ich so süß und habe versucht sie in einem Block umzusetzen.
Ich glaube ich habe da nicht die richtigen Zuckerpflaumen im Kopf gehabt - ich dachte immer an unsere Backpflaumen! *hammer auf kopf*

 
 Diese Blöcke sind aus der Anleitung - sind mir aber zu wenig für eine große Decke.

 
Und so sieht das jetzt mit den bisherigen Extra-Blöcken aus.

... happy christmas to all and to all a good-night!



But I heard him exclaim, ere he drove out of sight,
"Happy Christmas to all, and to all a good-night."

Mittwoch, 16. Dezember 2009

... away they all flew ...


He sprang to his sleigh, to his team gave a whistle,
And away they all flew like the down of a thistle.


Dieser Blog ist nicht aus der Vorlage "Twas the night" 
- diesen Elch habe ich zusätzlich appliziert.

Die Kalenderblätter ...


... für Doris - sie hatte einen runden Geburtstag - darf ich jetzt auch zeigen. Die "Seesterne" haben ihr 12 Monate und ein Deckblatt genäht - ich war zuständig fürs Deckblatt un den November.

Montag, 14. Dezember 2009

Schrauber brauchen auch mal eine Nadel


Besonders wenn sie allein wohnen - da durfte ich heute kurz mal zwischen Aufstehen und Frühstück - also mein Aufstehen und sein Frühstück ;-)) - ein Nähtäschen mit Not-Nadeln und Co zaubern. Da so etwas ja nicht so patchig aussehen darf habe ich Jeans genommen und noch ein passendes Legomännchen an den Zipper gemacht.

Sonntag, 13. Dezember 2009

Und das habe ich alles bekommen ...


 
Nochmals eine  dickes Danke an meine Wichtelinen! :-))))

Spaß gehabt auf dem Weihnachtsmarkt ...


 
 ... hat wohl auch dieser kleine Mann! ;-))) Ob seine Mama auch Spaß hatte???


Und ich habe meinem Wichtel vom letzten Jahr mal eine Freundin mitgebracht!

Samstag, 12. Dezember 2009

Heute kann ich endlich ...

... einige der Geheimprojekte zeigen:
Meine Teetüte fürs Teetütenwichteln bei den Seesternen samt Inhalt.



 

Und mein Geschenk fürs Wichteln bei den Quiltfriends:






Freitag, 11. Dezember 2009

... he got straight to his work ...




His eyes -- how they twinkled! his dimples how merry!
His cheeks were like roses, his nose like a cherry!
His droll little mouth was drawn up like a bow,
And the beard of his chin was as white as the snow;

The stump of a pipe he held tight in his teeth,
And the smoke it encircled his head like a wreath;
He had a broad face and a little round belly,
That shook, when he laughed like a bowlful of jelly.

He was chubby and plump, a right jolly old elf,
And I laughed when I saw him, in spite of myself;
A wink of his eye and a twist of his head,
Soon gave me to know I had nothing to dread;

He spoke not a word, but went straight to his work,
And filled all the stockings; then turned with a jerk,
And laying his finger aside of his nose,
And giving a nod, up the chimney he rose;

Donnerstag, 10. Dezember 2009

... down the chimney St Nick came with a bound ...


And then, in a twinkling, I heard on the roof
The prancing and pawing of each little hoof.

As I drew in my head, and was turning around,
Down the chimney St. Nicholas came with
a bound.
He was dressed all in fur, from his head to his foot,
And his clothes were all tarnished with
ashes and soot.
A bundle of toys he had flung
on his back,
And he looked like a peddler just
opening his pack.

Mittwoch, 9. Dezember 2009

... the sleigh full of toys ...


With the sleigh full of toys, and St. Nicholas too.

 

Dieser Block ist aus dem Adventskalender der Quiltfriends.

Danke Lucky - wie für mich entworfen! :-)))

Montag, 7. Dezember 2009

... up to the rooftops ...



To the top of the porch! to the top of the wall!
Now dash away! dash away! dash away all!"
As dry leaves that before the wild hurricane fly,
When they meet with an obstacle, mount to the sky,
So up to the house-top the coursers they flew,
....
Danke! - da bin jetzt schon das 2.Mal auf diese ähnlichen Buchstaben rein gefallen! :-(

... the moon on the snow ...




The moon on the breast of the new-fallen snow
Gave the lustre of mid-day to objects below,

Sonntag, 6. Dezember 2009

Nikolaus war da ....


... heute morgen schon - eher eine Nikoläusin!   ;-)))
Und sie hat etwas gebracht wovon einem 2 mal warm wird - einmal beim Sagen und zum zweitem Mal beim Heizen! Ganz viele Kalorien für den Ofen - aber keine die dick machen! Super! Danke!!!!!



When, what to my wondering eyes should appear,
But a miniature sleigh, and eight tiny reindeer,
With a little old driver, so lively and quick,
I knew in a moment it must be St. Nick.
More rapid than eagles his coursers they came,
And he whistled, and shouted, and called them by name;
"Now, Dasher! now, Dancer! now, Prancer and Vixen!
On, Comet! on Cupid! on, Donder and Blitzen!

Samstag, 5. Dezember 2009

Die Blöcke sind aus der letzen "Irish Quilting!

Freitag, 4. Dezember 2009

... and the stockings ...


The stockings were hung by the chimney with care,
In hopes that St Nicholas soon would be there.

The children were nestled all snug in their beds,
While visions of sugar-plums danced in their heads.
And mamma in her ‘kerchief, and I in my cap,
Had just settled our brains for a long winter’s nap.

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Dienstag, 1. Dezember 2009

Braucht man/frau eine Weihnachtsdecke?


Ich finde ja! ;-))
Gestern kamen die Stöffchen von Helen und ich konnte anfangen!


In die Mitte mache ich Blöcke aus letzten "Irish Quilting" - nicht ganz so groß wie angegeben - und dann schauen wir mal weiter.

Montag, 30. November 2009

Letzter November-Farbklecks





Herzlichen Dank möchte ich Euch sagen -
danke, dass Ihr so eifrig Farbkleckse 
in den November gestreut habt. 
An Tagen wo mir arg grau zu Mute war 
fand ich doch immer in Euren Blogs 
etwas Aufmunterndes! :-)))


Und heute Abend nehme ich mit Keanu Reeves und Charlize Theron tränenreich - ich vermute das ist ein Film zum Heulen - Abschied vom November - Sweet November!