Mittwoch, 12. Oktober 2011

Stricktuch an Hagebutte ...


... das war jetzt zwar optisch nett -
aber nun darf ich 2 - 3 Ziehfäden vernähen.


Dieses Hitchhiker-Tuch hatte eh schon "Bahnfehler" - 
in all den Tunneln zwischen Kassel und Mannheim 
ist mir doch ab und an eine Masche runter gefallen -
leider hatte ich keine Häkelnadel und habe sie nicht richtig gut hoch gerettet! :-(
Wärmt mich aber trotzdem gut auf meinen Hunderunden! :-))


Und dann habe ich mir mal ein ur-uraltes Strick-UVO hervor geholt -


- die Postleitzahl des Herstellers ist noch 4-stellig!!!

Da ich aber nicht mehr wusste nach welcher Anleitung ich damals stricken wollte -
habe ich mir hier bei Drops Design mal etwas Neues heraus gesucht.


Das sieht jetzt etwas merkwürdig aus - mal sehen wann der "Drops" gelutscht ist! ;-)

Kommentare:

  1. dein Tuch ist sehr schön geworden .....momentan sind wohl viele von uns nochmal ans stricken gekommen ,was bei mir z.b. früher ,ganz früher die Hauptbeschäftigung war ..... lächel .lg marita

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe des Tuches gefällt mir sehr gut. Platziert hattest Du es jedenfalls prima. Und was die längste Liegezeit angeht, da kann ich mithalten. Ich habe noch Stick-und Häkelgarn mit DDR-Preisen drauf (Alkoholitäten übrigens auch).

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. liebe jutta
    das ist ja wieder ein toller link, da kann ich mich verlieren, so tolle strickmodelle.
    vielen dank und alles liebe
    angela

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!