Dienstag, 2. August 2011

UVO #11 und 12 ...


 ... sind abgearbeitet.



Weil der Walkloden schon recht dick ist mochte ich kein Thermolam nehmen -
habe mich für 2 Lagen "Rettungsdecke" und Baumwoll-Rückseite entschieden
und die zusammen gesteppt.
Statt Binding/Schrägband habe ich eine Kordel an den Rand gesteppt.


Und weil das recht fix ging -
gleich noch diese 2 Windmühlen-Blöcke 
- aus einem Crashkurs vor langer Zeit -
zu Pottlappen verarbeitet.


Und heute werde ich mich mal um die Restblöcke
von meinem Kaffe-Fassett-Quilt kümmern -
soll eine Kissenhülle werden -
Innenkissen ist auch schon lange besorgt!



Kommentare:

  1. Gibt es einen Uvo-Vernichtungs-Virus??? Könntest Du den etwas verbreiten??? Ich stelle mich schon mal bereit.
    Die Idee mit der Rettungsfolie muss ich mir unbedingt merken.

    LG Traudl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta
    Woowww du bist ja richtig im UFO-Fieber, einfach toll was du die letzten Tage alles beendet hast.
    Die ToLas sehen super aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!