Mittwoch, 10. August 2011

So ein alter Sack !


Bisher war ich davon ausgegangen
dass der alte Getreide-Sack fast 80 Jahre alt ist.
Habe ihn nochmal gewaschen und als ich ihn beim Bügeln umdrehe ...

... sehe ich erst dass er auch auf der Rückseite gestempelt ist:

"Fr. Steffen Stoltenberg 1864"

- also viel älter -
fast 150 Jahre altes Sackleinen! :-)))


Da fällt das Zerschneiden schwer -
zumal er noch erstaunlich stabil ist!


Da musste ich mir erst einmal das Fotoalbum meiner Schwester holen-
(habe ich ihr mal gemacht) und nachlesen!


Das "1864" kommt in den Boden!


Und diesmal musss ich mir genau überlegen
was ich für Innen- und Außentaschen brauche.
Taschen, in denen ich nix wiederfinde -
habe ich schon genug! ;-)

Kommentare:

  1. Jahrgang 1894 und noch so gut in Form! Dat war noch Qualität damals!!
    Schwesters Fotoalbum sieht aber auch klasse aus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    mal abgesehen von Deinem schwindelerregenden Fleiß Deine UFO`S
    aufzuarbeiten ... verfolge das schon seit einiger Zeit mit Hochachtung(!)
    und kann nur staunen!

    Wahrscheinlich würde ich den Getreidesack nicht zerschneiden können, bin auch so ein Sammler alter Dinge...das Meiste von meinen Großeltern so richtig mit Erinnerungswert ...

    Total begeistert hat mich die "Wolle Rolle" aus Deinem vorletzten Post!
    Muss jetzt langsam anfangen mit Sockennachschub für den Winter, könntest Du mir wohl verraten, wie ich an die Anleitung für dieses superpraktische Teil komme?

    Wünsche Dir weiterhin so viel Energie ;-)

    mit liebem Gruß
    Knuddel

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so ein toller alter Sack mit viel Familiengeschichte. Den würde ich auch ganz vorsichtig verarbeiten.
    Ich habe letztens auf einem Blog Stuhlkissen gesehen die aus Futtersäcken gearbeitet wurden. Nur würde dadurch der Aufdruck wohl abgescheuert werden.
    Ich bin gespannt was dir einfällt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ohne viel Worte , super Idee
    Wahnsinn .
    Ich liebe ach diese alten Sachen aber den Mut das kaputt zuschneiden oh nein.
    Aber wenn ich das so sehe was daraus werden kann .... Super
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!