Sonntag, 3. November 2013

November-Buch-Farbklecks #3


Und noch ein sehr schönes Buch von Bernadette Mayr:
 
 Kreative Muster in freier Schneidetechnik 
 Quilts zum Thema "Wasser" von Bernadette Mayr (in Zusammenarbeit mit Irmgard Stängl).
 Fotos: Sabine Münch. Christophorus-Verlag, ISBN 978-3-8410-6044-0 
Viele der Quilts in diesem Buch  möchte ich mal nachnähen - muss aber gestehen, dass die Fische und andere Blöckchen aus dem Kurs immer noch bei mir unvernäht rum liegen. *schäm*


Und dann war heute Stoffmarkt ...


 ... in Neumünster.


 Und bei Karstadt gabs gequiltete Schaufensterdeko -...


... würde mal sagen "Bigstich"!

Kommentare:

  1. Wasserpatchwork klingt gut. So ein paar Fischchen würden sich in meinem Bad auch gut machen!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    langsam bekomme ich ein Gefühl dafür, was ich mir zu Weihnachten wünschen sollte :-) Deine Beschreibung des Buchs "Wasserpatchwork" klingt ja auch sehr verlockend.
    Deine Farbkleckse gefallen mir sehr!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    Klasse Deine Idee " November-Farbkleckse" und nicht nur die, auch in Deinen freien Anleitungen stöbere ich gerne. Dort fand ich auch den Pixi Buch Sammler den ich in den nächsten Tagen nacharbeiten werde. Danke für alle die guten Ideen.
    LG Elfi

    AntwortenLöschen
  4. Ach, liebe Jutta,
    Ufo-Fische sind doch kein Grund zum Schämen! Manche Themen stellen sich einfach als nicht so wirklich interessant für einen heraus, die bleiben liegen, weil uns Neues, was uns in der persönlichen Patch- und Quilt- Entwicklung weiterbringt, einfach so über den Weg läuft.
    Es müsste eine Börse geben, in die wir all die Sachen geben könnten, die andere gern weiter verarbeiten möchten, von denen wir uns aber gut trennen könnten, weil sie unser Gewissen belasten. Denn letzteres ist so schwer auszuschalten, schließlich ist ja Geld und Zeit und, und, und... in das angefangene Projekt gegangen,... Ich jedenfalls schaffe das Abarbeiten meiner diversen Ufos vermutlich nur, wenn alle Stoffläden und -märkte eine " Ufo-Kisten leer?-Kontrolle" einführen, bevor sie mir irgendetwas verkaufen, was nicht zur Fertigstellung des jeweiligen Ufos beiträgt. Aber zum Glück , zum Glück(!) wollen die alle verkaufen und ich lebe dann eben mit dem ( zugegeben nicht so ganz erfreulichen) Gefühl, dass mich die Ufos doch immer noch anbetteln "Mach mich doch fertig, bitte!" Toi, toi, toi, noch hab ich Deckel auf den Kisten, ...!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich liebe dieses Buch von Bernadette! Es sind so viele schöne Quilts drin, die ich von vorne bis hinten durchnähen könnte! Darum habe ich es mir auch gekauft und streichle es in regelmäßigen Abständen immer mal wieder! Bin gespannt auf morgen!
    Lieben Gruß von Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. der Big Stitch ist ja die Oberhammer Deko..... lach. Bei euren November-Farbklecksen entdecke ich viele schöne Bücher. Danke für die Lichtblicke.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhhhhh, die gequiltete Schaufensterdeko gibts bei uns auch, ich glaub bei C&A :-)
    Da sehen wir mal, wie modern unser Hobby ist, hehe.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe ein "bigstitches" Fahrrad in Lüneburg gesehen! Einfach klasse!
    ... und die Bücher von Bernadette. Sind einzigartig!

    sonnige Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!