Mittwoch, 13. November 2013

November-Buch-Farbklecks #13


Heute mein zweites Buch von Kaffe Fassett:

"Quilt Romance"

Gebundene Ausgabe: 143 Seiten
Verlag: Christophorus-Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Oktober 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866732619
ISBN-13: 978-3866732612

"Nur vom Feinsten: neue Stoff- und Quilt-Designs von Kaffee Fassett und den von ihm speziell für diesen Titel ausgewählten Designern Traumhafte Fotos: alle Quilts fotografiert von Debbie Patterson in dem walisischen, in italienischem Stil gebauten Dorf Portmeirion Perfekter Service: mit detaillierten Anleitungen, Gesamtaufnahmen von jedem Quilt, Farbdiagrammen und Schablonen" Quelle Amazon 
Aus diesem Buch habe ich noch nichts nachgenäht - aber ...


... mein Top ist fertig. 
An einer Stelle bin ich ungewollt vom Auslegeschema abgewichen - 
fand ich dann jedoch witzig und habe den Fehler gelassen.


Das Vlies 277 von Freudenberg klebt so schön, 
dass ich auf zusätzliches Klebespray verzichtet habe 
und nur die bunten Dreiecke zusätzlich mit Stecknadeln gesichert habe.


Ein Quilttest - ein Stepptest mit Obertransporteur und Mettler-Multigarn -  auf den Restblöcken.
Werde so auch das Top nur absteppen - allerdings etwas dichter an den Bunten.


"Nur absteppen" bedeutet allerdings, dass ich an jeder Ecke/Spitze das ganze Top drehen muss, die Stoff-Wurst  durch den Durchlass drücken, Stoff glatt ausrichten und auf Spannugen achten, selbst entspannen und bis zur nächsten Ecke steppen, Nadel unten, Fuß anheben, Top drehen ... 
das fällt schon fast unter Kraftsport und dauert!

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    dein Top ist super! Was aus anders angenähten Streifen doch alles entstehen kann, einfach enorm. Und deine "Aufmerksamkeitsschulung" links unten fnde ich richtig nett! Ich hätte sie auch gelassen.
    Trotz der Mühen: Viel Spaß am Quilten - mit jeder Drehung wird's ja weniger...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Wie Du das ausgelegt hast ist doch jetzt klasse geworden!!! Aber ums quilten (steppen) beneide ich Dich nicht, das ist ja echt ein Kraftakt!!!!
    LG Margit

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!