Freitag, 1. November 2013

November-Buch-Farbklecks #1

Vorab möchte ich erst einmal sagen/schreiben, 
dass ich mich riesig darüber freue, 
dass so viele von Euch mitmachen bei dieser Aktion -SUPER! :-)))


Ich beginne dann mal - 
Fotos sind heute bei dem grauen Nieselregentag echt nicht doll - sorry -
mit einem Buch von Bernadette Mayr -
 Kreative Muster in freier Schneidetechnik


Ich glaube ich habe aus keinem anderen Buch soviel genäht wie aus diesem.
Das liegt sicher nicht nur an ihrem Kurs in 2010 in der Patchwerkstatt in Timmdorf -
die Anleitungen sind im Buch so gut erklärt und mit schönen und
 anschaulichen Zeichnungen von ihr versehen!
Mehr Fotos hier.


"So schön wie ein Garten im Sommer
Quilts als Wandbehang oder als Bettüberwurf, als Babydecke und als Kissen. Inspiriert durch Motive aus Gärten, wie zum Beispiel ein buntes Blumenbeet, ein Blätterdach in verschiedenen Grüntönen, leuchtendes Herbstlaub oder ein geheimnisvolles Labyrinth. Die Modelle entstehen in freier Schneidetechnik ohne Schablonen und Lineal, in geometrischen Formen, in Streifen, Vierecken und Kreisformen. Mit ausführlichen Grundanleitungen und detaillierten Zeichnungen.
- Patchwork in freier Schneidetechnik
- Mit wunderschönen Motiv-Quilts als Wandbehang oder als Bettüberwurf, als Babydecke und als Kissen. Inspiriert durch Motive aus Gärten, wie zum Beispiel ein buntes Blumenbeet, ein Blätterdach in verschiedenen Grüntönen, leuchtendes Herbstlaub oder ein geheimnisvolles Labyrinth. Die Modelle entstehen in freier Schneidetechnik ohne Schablonen und Lineal, in geometrischen Formen, in Streifen, Vierecken und Kreisformen. Mit ausführlichen Grundanleitungen und detaillierten Zeichnungen." Quelle Amazon
  
Gebundene Ausgabe: 128 Seiten 
Verlag: christophorus; Auflage: 1., Aufl. (1. Januar 2009)
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3419541279


Einfach klasse wie sie mit wenigen Schnitten Blätter, Blüten 
und hier die Fruchtstände der Lampionblume konstruiert.


Und noch mein ältestes Werk aus dem Buch -
 ein aufgehübschter Schlafsack (Mikrofleece) von TCM -
lässt sich auch ganz öffnen und als Decke verwenden.

Kommentare:

  1. Ich muß dir Recht geben - es ist eine tolles Buch, wie auch die anderen Bücher zur freien Schneidetechnik von ihr. Ich habe sie alle und wenn ich auch nur einige daraus als Inspiration nehme, gelohnt hat sich jeder Kauf.
    Du warst ja schon recht fleißig im Nacharbeiten. Deine Arbeiten gefallen mir gut.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein schönes Buch und natürlich von dir wieder toll umgesetzt.
    Klickst du mich auch noch bitte zu den Klecksern? Hatte heute auch mein erstes Buch drin.
    Schönes Wochenende
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Oh weh! Das wird ja ein armer November werden! Nicht weil er so grau sein wird - nein, weil ich mich in all Eure Bücher verlieben werde! Dieses hier erweckt bereits dieses "das brauche ich unbedingt"-Gefühl in mir. Ich habe auf der PW-Messe in Aschaffenburg einen ganz tollen Wandbehang von ihr gesehen mit Blättern, da war ich auch sofort verliebt.
    Ich feue mich auf Eure Bücher!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Buch, das hab ich mir auch gegönnt....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!