Mittwoch, 31. August 2011

UVO #30, 31, 32 ...


Frühchen-Quilts aus Resten - 
64 x 64 cm
55 x 55 cm
52 x 52 cm


... und UVO 33 -
mit den überzähligen Dreiecken vom Anglerquilt -
gequiltet/abgesteppt und Binding angenäht.
57 x 57 cm


Dienstag, 30. August 2011

UVO #28 + 29




Das war ja nun schnell erledigt!


 Und noch 2 UVOs endentsorgt - die wollte ich nun nicht mehr sehen!
Jetzt liegen da nur noch ein österliches UVO und ein Langzeit-Reste-UVO.
Die Spinnweben  oben rechts in der Ecke werden auch gleich beseitigt!
Und ich schau mal in meine Wäschekörbe -
wohl erst den mit gesandwichten Tops ...

UVO #27a-e


  Die Muffins sind auch angerichtet ...
... und nun - ich schäme mich ja fast - ...



...es fehlt nur ein Knopf und ein Bändchen! 
*hammer auf kopf*

Montag, 29. August 2011

UVO #26a-d


Diese schon ewig rum liegenden Geschenkanhänger ...


... sind auch fertig!
Vielleicht nähe ich noch einige Fimo-Teilchen an -
Habe ich letztens geschenkt bekommen! :-)))


Und nun sind diese von einem Workshop übrig gebliebenen
Muffin-Nadelkissen dran.

Samstag, 27. August 2011

Batnight 2011

video

Die Fledermäuse sind für meinen Knipskasten einfach zu schnell
- oder für mich - 
ich bin zu langsam am Auslöser!

26./27. August - Batnight 2011  

Ich vermute es ist der Kleine Abendsegler, der hier durchs Bild flattert.


Ich mache wohl lieber in Kühe -
die bleiben länger stehen! ;-)

Freitag, 26. August 2011

Wenn der "Sauerampfer" aufsteht


Auf manchen Flächen steht weniger - auf anderen mehr Sauerampfer.


 Von Weitem denkt man/frau das sind die trockenen Rispen - ...


... aber manche wackeln so merkwürdig!



Und manche stehen dann auf - ...

...  entpuppen sich als Geweihe vom Dammwild ...


... und rennen weg!


UVO #25



X-Mas im August! ;-)



Tischdecke aus den Resten dieser Baumschürze.

Donnerstag, 25. August 2011

Sticksachen einfrieren ! - ???

Das hört sich jetzt etwas bekloppt an - aber ich habe sie wirklich eingefroren!


Ich versuche es mal zu erklären:
Ich habe mir dieses UVO heraus gesucht -
die 4 Ecken, die von der Weihnachtsbaumdecke übrig geblieben sind
und zu einer Tischdecke werden sollen.
Also die Ecken an ein Leinen-Quadrat genäht
und mit Stickvlies hinterbügelt.

Rentiere vom Stoff eingescannt und größer ausgedruckt.
und mit Hilfe eines "Lichtkastens" ( Anschiebetisch der Nina +Taschenlampe)
und den neuen Stiften -
aufgezeichnet.

Und nun hatte Heike den Tipp für mich die 
farbigen Teile zu applizieren.


Wollte ich erst per Hand mit umgeschlagener NZ aufnähen - 
aber dann habe ich es mir anders überlegt 
und sie mit Heat-n-Bond aufgebügelt.
Dabei (ab 65° C)  verschwindet aber der Stift -
b.z.w. die Sticklinien! :-(
Also für ca. 2 Stunden in den Tiefkühler!


Und bei minus 10° C tauchen die Linien wieder auf! :-))


Nachdem das mit einem Rentier geklappt hat -
habe ich nun noch drei weitere Tiere aufgezeichnet und ...


...und wieder die Teile aufgebügelt -
und wieder eingefroren.
So muss sich ungefähr Weihnachten in Australien anfühlen! *kicher*


Ich würde ja auch gern was aus dem August-Stoff-Abo von
 ;-)
aber erst die UVOs -
gleich mal an dem gut gekühltem Teil weiter sticken!

Dienstag, 23. August 2011

UVO #24 ...







... ist fertig - oh - 
da fehlen ja noch 2 Stiche in einem Stiel -
schnell nacharbeiten!

30 x 8 x 40 cm
Leinen, afrikanischer Stoff
Schnitt bei einer Leder-Tasche abgeschaut.

Sonntag, 21. August 2011

Frühmorgens ...

  ... wollte ich endlich mal die Fledermäuse fotographieren - aber ...


 ... bis ich die Fensterbank frei geräumt und das Stativ aufgebaut hatte ...


  ... war schon Schichtwechsel am Himmel 
und die Schwalben drehten ihre ersten Runden.



 Aber erst einmal Sonnenenergie für den Tag tanken!


 
Wo die Fensterbank nun mal frei ist 
wäre Fensterputzen nicht schlecht! ;-)

Samstag, 20. August 2011

UVO #23


Puh - da hätte beinahe aufgegeben! :-(

Erst konnte ich die Anleitung nicht wieder finden -
ist aus dem Buch "FOLG-TRADEN Sy quilt & appliquer" von 
Anne-Pia Godske-Rasmussen.
Dann habe ich mich zig mal vernäht und musste trennen -
die Blume wollte auch nicht so wie ich -
musste ich 2 mal nähen. -
eigentlich gehören 3 dran - 
aber nun ist Schluß und
ich suche mir ein UVO raus, dass mehr meinem
momentanen Farbgeschmack entspricht!


Inhalt:
- das dicke Perlgarn was Martina mir für meinen
"AUFGELESEN"-Quilt gefärbt hat
- Ikea-Leinen
- ein afrikanischer Stoff von einer Freundin.

Habe mir schon mal ein paar von den gehorteten Knöpfen dazu gelegt -
das hat mir bei Patricias Tasche so gut gefallen -
aber auch ihre Stoff-Kombi - Sahne!

Donnerstag, 18. August 2011

UVO #22


Ich musste mal ein anderes UVO vorziehen - 
war heute eingeladen und die Gastgeberin ist eine Apfel-Liebhaberin.
 Da kamen das alte Rezept - 
was noch aus meiner Kleines-Wandbild-mit-Rezept-Phase stammt -
und die Apfelstoffe aus einem Musterbuch -
gerade echt.


 Rundablage für Kuchen bis zur Springformgröße 28 cm.


 Unten kann man/frau diese Riesen-Rundablage 
mit dem Kuchengitter verstärken.


Beult etwas - hatte wohl 1cm Rand zu wenig! :-(


Dienstag, 16. August 2011

UVO #21a - e


Und dann waren da noch ...


... diese angefangenen Krims-Kram-Täschchen.
Hatte vor ca. 9. Jahren im Sommer eine geliehene Stickmaschine 
und hatte mich gleich für kleine Weihnachtggeschenke ausgetobt -
aber nur eines wurde fertig! :-((

So nähe ich heute aber keine RVs mehr ein - aber nun mussten sie so
fertig genäht werden!


Werde mal gleich zwei auf die Hunderunde mitnehmen und den Damen bringen -
meines kommt auch gleich in die Handtasche!


Und hierfür muss ich erst einmal die Anleitung suchen gehen ...