Sonntag, 4. September 2011

UVO #36


 Noch ein Frühchen-Quilt.
Dafür habe ich meine rosa und lila Reststreifen zusammen genäht 
und Romben geschnitten -
gemischt mit weißen wieder zusammen genäht.
Die Form ist jetzt nicht quadratisch
Aber vielleicht findet diese Form von Frühchen-Quilt ja doch Anklang -
mal schauen was die Säuglingsschwestern im KH sagen.

 
Oben habe ich eine Kapuze im Binding mitgefasst.


Der Puppenkopf meiner alten Puppe 
ist größer als der eines Neugeborenes.



Aus Mangel an Vlies hatte ich als Innenleben
eine Fleece-Decke "Irma" von Ikea verwendet.
Hatte mir letztens jemand von berichtet - 
der Test bei 60° in der Waschmaschine (mit Arbeitshosen!)
fiel sehr positiv aus - kaum Knötchen!

°°° - Baumwolle

Da mein Sandwich nun vom Liegen Knicke hatte -
habe ich Rück- und Vorderseite nochmals mit Vlies innen gebügelt.
Dabei bin ich dann doch glatt mit dem Bügeleisen auf das Vlies gekommen!
*hammer auf kopf*
Aber nichts passiert -  hat nicht am Eisen geklebt.
Mein Fazit:
auch enger gequiltet noch anschmiegsam - nicht brettig
waschbar bei 60° Celcius
und sogar auf  °° - °°° bügelbar!
Auch wende die Pflegehinweise etwas anderes sagen! 
Was ja für Tisch -, Baby- Katzen- und  Hundedecken -
sorry dass ich diese nun in einem Atemzug erwähne -
gar nicht schlecht ist!
Den Preis findet ihr wenn ihr auf "Irma" klickt! (heißt jetzt KRÅKRIS )!
Und wie ich das Binding angenäht habe unter "Tipps und Tricks"!

Kommentare:

  1. Niedlich geworden!!! Und schon das Ende UVOs abzusehen???
    LG von Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta, die Decke ist ja auch wieder sehr schön geworden. Ich bewundere auch deine Ausdauer und kreativität mit den Ufos, das spornt mich selber auch ein bisschen an. Mach weiter so, auch wenn ich jetzt nicht mehr gewinne :-)))mit dem damaligen Tipp!!Ich gestehe ich schau täglich nach wie weit du noch kommst und bewundere deine Werke. Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja auch wieder klasse geworden. Der Tipp mit der Einlage ist Gold wert - vor allen für Hundedecken & Co............

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich schaue fast täglich den Fortschritt Deiner UVO-Aufarbeitung an. So schöne Patchworkarbeiten werden fertig. Bei mir hat es dazu geführt, dass ich mal alle meine Uvos zusammen getragen habe und ganz erschrocken bin, welch eine Anzahl da zusammen kommt. Im Moment bin ich hochmotiviert und fange jetzt einfach an!! Foto vorher und nachher macht sich gut.
    Viele Grüße Ursel

    AntwortenLöschen
  5. Ich verwende gerne Vliesdecken als Einlage in Decken, finde ich viel angenehmer als z.B. Thermolan, weil die Decke immer weich und kuschelig bleibt.
    Die Schwestern der Säuglingsstation werden wie immer begeistert sein.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden(DK) von siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!