Mittwoch, 21. September 2011

Roll-Kühe oder eben nicht!



Am Samstag (17. Sept.) ging es mit dem Auto weiter ins Elsaß.



Und dann tauchte auch schon die Haut-Koenigsbourg auf.


St. Marie - gleich haben wir/ich es erreicht.



Die Quilts in den Kirchen und anderen Gebäuden 
waren so toll gehängt und ausgeleuchtet!







Und die wunderschöne Landschaft und die Häuser ... - traumhaft!


Zwischendurch sind wir zu dieser Bank rauf gewandert -
ich als Plattfisch hatte natürlich nur hinten offene Latschen mit!
*hammer auf kopf*






Und dann die Kühe an den steilen Hängen - sind echt viel steiler als auf den Fotos!
Ich hatte immer Angst die lassen sich platt hinfallen zum Wiederkäuen - wie unsere es tun - und kullern den Abhang herunter!!!!
Die QFs aus dem Schwarzwald und der Schweiz - die wir nachmittags trafen - konnten meine Angst nicht verstehen ...
Sind wohl Hang-Kühe - eine Seite kürzere Beine ... ;-)))  - am Deich haben wir ja auch Hang-Schafe! *kicher*
Aber ich musste immer an das Kommando "Rolle, roll, roll!" von der Augsburger Puppenkiste denken!


Am Sonntag ging es weiter nach Ribeauvillé.




Die Häuser auch wunderschön mit vielen Blumen geschmückt!






und auch hier noch Quilts in den Schaufenstern!

Kommentare:

  1. war toll dort - leider wissen wir ja nicht, wie wir aussehen, sonst hätten wir uns dort ja mal Hallo sagen können - ich hatte Standdienst bei der Nähwelt Machemer
    liebe Grüße
    Siegrid

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben uns außerdem gefragt, wie die Traktoren dort mähen. Sind das dann Hangtraktoren? Hach, die Aussicht ist schon fantastisch und die vielen Ausstellungen erst! Tolle Sachen waren dabei.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Jutta, vielen Dank für deinen Bericht von der Reise in den Süden. Da hast du ja tolle Tage gehabt. St. Marie ist immer etwas Besonderes und das Elsass immer wieder schön. Wenn man es so vor der Haustür hat weiß man es gar nicht so zu schätzen, man sollte viel häufiger einen Ausflug dorthin machen. Danke für die schönen Bilder.

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bilder sind für uns Daheimgebliebenen ein kleiner Trost, im übrigen sehr informativ und machen Lust auf auf nächstes Jahr Elsass
    "Rollkühe" und "Hangschafe mit den angepassten Beinen" - ist ja auch wieder zum Abrollen :)))))
    Eigentlich müsste die Werbung lauten: Das Beste am Norden ist die Jule ;)

    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!