Freitag, 25. November 2011

Mein erster Julekuler ...


 ... ist fertig! :-))

Als ich vor Wochen dieses Video schaute war ich noch immun - ...


... aber dann kamen diese Kugeln noch im ARD-Buffet
und es war passiert! 

Hier findet ihr eine Anleitung!

Aber Vorsicht - SUCHTGEFAHR! 
(Video 25.11.2011 - 16.612 Klicks)

Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    musste das jetzt sein????? Auch ich war bisher so standhaft, aber jetzt??? Und nach dem Videoclip? Hiiiiiilllllffffeeeeeeeeee!!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Buch im Handel gesehen und auch mal reingeschaut, dachte mir aber gleich: "Blos nicht kaufen! Da steckt Sucht-Potenzial drin." Und richtig: Diese Kugeln sind in diesem Advent ein Renner, genau wie die Engel der Landlust. Bei uns sind Bastel-Gipsbinden ausverkauft. Man bekommt nur noch die hochpreisigen medizinischen Gipsverbände.

    AntwortenLöschen
  3. heute wurden die Kugeln im SZ Magazin vorgestellt. Lustig, aber ich bleibe wohl immun. Gefallen tun sie mir schon :-)))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    Ohhhhhhhhhhhhh der(die, das??????) Julekuler ist ja soooo toll geworden!!!!! Und so schnell......trotz rosa Laden!!! *g*......kaufst Du jetzt das Buch, dass Du noch mehr Muster hast?? Sieht ja schon schön aus!!!....gehen die gut zu stricken????...besser wie Socken????
    Ein schönes WE wünsch ich Dir mit guten Ergebnissen
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    letztes Jahr hat meine Mama mir solche geschenkt und ich dachte immer, dass man die doch eigentlich auch selbst stricken könnte. Gestern habe ich sie gerade rausgekramt und heute lese ich deinen Beitrag! Vielen Dank dafür und ich werde es sicher ausprobieren!
    Ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Allein der Name ist ein Versprechen. Hübsch sieht sie ja aus, die Kugel. Nur die Zeit, sie anzufertigen fehlt.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. schöne kugeln, doch ich werde das video nicht anschauen :-)), eine neue sucht kann ich im moment nicht gebrauchen.
    alles liebe
    angela

    AntwortenLöschen
  8. Die ist dir toll gelungen. Werden es noch mehr für den Christbaum? Es gibt ja so viele Muster, ich habe das Buch gesehen.
    Viel Spaß dabei
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta,
    das ist ja klasse, so eine Anleitung habe ich schon lange gesucht, danke für den Tipp. Vor langer Zeit hatte ich schon mal eine ähnliche Anleitung, nur wo ????? Die ist bestimmt in einem eingemotteten alten Heft auf dem Dachboden :) Obwohl das Buch ja auch ganz hübsch aussieht, so unter dem Tannenbaum und das Dachboden-Durchwühlen könnte ich mir damit auch ersparen :))

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!