Montag, 19. November 2012

Bügeltag ...


... war heute bei mir - ich sammle da immer ein bisschen! ;-)
Dabei taucht dann immer wieder dieser von meiner Oma 
umstrickte Bügel auf  - an der einen Seiten schon etwas abgerippelt.
Aber ich mag ihn nicht weg tun - erinnert mich halt an meine Oma - 
die wäre jetzt 127 Jahre alt.

Kommentare:

  1. Solche Bügel habe ich auch noch ein paar (meine Oma wäre noch jünger, "nur" 112 Jahre;-)) - die liebe ich heiß und innig!! Kannste mal sehen, wie die damals schon mit der Mode gingen und alles umstrickt haben!!!!!! Einen habe ich auch, der hat noch so ein angehäkeltes Täschchen - wofür das wohl mal gedacht war??
    lg, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Super....Du warst ja noch fleißig!!! Mein Tag war heute nicht besonders produktiv!!
    So ein Kleiderbügel schwirrt hier im Haus auch noch rum!
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta
    Habe leider keine E-Mail Addi von dir. Istes möglich, an die Anleitug der Rundablage zu kommen. oder gibts sie vielleicht nochmal im Adventskalender?Liebe Grüsse

    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal in meinem Post vom 10. Sept. 2012.
      LG Jutta

      Löschen
  4. bei meiner oma waren sie umhäkelt, einen habe ich auch noch, der wird in ehren gehalten genauso wie der von deiner oma
    alles liebe
    angela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    das kann ich gut verstehen, bei mir geistern auch zwei, drei so bestrickte Kleiderbügel durch die Schränke. Noch bevor ich deinen Text las, musste ich daran denken.
    Find´ich total schön!!!

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hach ja - die Oma !
    So ein paar alte Erinnerungsstücke hab ich auch und halte sie mir in Ehren.
    VLG Rita

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das so toll dass Du den Bügel von deiner Omi aufhebst. :-)
    Ich selbst habe noch zwei Kopftücher von meiner Oma. Ich würde sie zwar nie aufziehen, aber Omi hatte sie praktisch immer auf :-)
    Halte den Bügel in Ehren....
    LG
    Schnecke

    AntwortenLöschen
  8. welch eine schöne Erinnerung, besser als laternmasten zu umstricken oder häkeln
    und ich liebe und sammle auch die alten kleiderbügel mit den Aufschriten von schönen Bekleidungsgeschäften, die es nicht mehr gibt,
    früher gab es dies schönen Holzbügel beim Kauf dazu.
    und mir fällt auch immer mein blau lackkierter Kinderkleiderbügel : fürs liebe Kind in die Hand
    so Erinnerungen tun gut und passen gut in diese Zeit

    Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch noch solche bestrickten Bügel von meiner Mutter und nutze sie alle. Sie sind nicht nur Erinnerung, sondern auch praktisch. Da bleiben selbst flutschige Blusen dran hängen.
    lg otti

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!