Montag, 6. Februar 2012

Montag morgens halb zehn Uhr ...

... wat macht frau da?

 Hunderunde bei herrlichem Sonnschein absolviert ...
(Wintersonne macht ja einen schönen schmalen Schatten *grins*)


 ... keinen Friseur-Termin für heute bekommen ...
(Nee - nicht für den Hund - der muss nur mal die Eisklumpen entfernt haben!)


... Blumen gegossen, Spitzendeckchen gebügelt - und nun?
(die gelbgrünen haarigen Teile in meinem schönem Strauß heißen übrigens "Papsteier" - echt!)


Frau ruft (mal wieder) die Service-Nummer der Rosaroten an!!!! 
Wir erinnern uns - "Ich träume bereits von rosa Punkten!"

Seit dem 6. Dezember habe ich mehrmals dort angerufen und immer versprach man/frau mir die Rückumstellung in 2 - 3 Tagen!
Kurz vor Weihnachten dann " ... das geht gar nicht in so kurzer Zeit - das dauert 4 - 6 Wochen!"
Ich also still gehalten und Weihnachten genossen.
Aber Ende Januar habe ich dann mal wieder angefangen diese Nummer zu nerven.
Letzte Woche bricht meine Telefonleitung zusammen - ich denke es ist die Umstellung -
alles umgestöpselt auf analog - kein Freizeichen - DSL-Lämpchen aus ....
Also mit Handy (am Rande des Funklochs!) die besagte Nummer angewählt .... betretenes/irritiertes Schweigen .... "Muss mal den Kollegen fragen ..." ... Musik .... ....
DSL-Lämpchen fängt nach längerer Musikschleife plötzlich an zu blinken - ich beuge mich vor - Funkverbindung reißt ab! Mi...! - das ganze nochmal von vorn - habe natürlich einen ganz anderen Mitarbeiter am Ohr und muss nochmal anfangen .... :- (((((
Lange Rede kurzer Sinn - war nur ein "normaler" DSL-Ausfall!
Aber - aber am 3.2. stellen wir sie wieder auf den alten Tarif um ...
Nix passierte am 3.2. - nix!!!!!

Heute morgen ich dann - wie schon geschrieben - die Service-Nr. wieder angerufen
und die Mitarbeiterin sowas von "angebellt" ... - aber ...


... nach Aktualisierung der Anzeige - kucke da - ja - ich bin wieder analog!!!! 
Zwar erst seit Gestern - musste wohl einer am Sonntag ein Einsehen mit mit gehabt haben! *kiss*



So - nun kann ich wieder bei Stromausfall
- so etwas kommt hier ja vor -
mit dem alten Schnurtelefon beim Stromanbieter anrufen
und die Akte bei Seite legen! *freu*
Es sei denn das mit den Gutschriften funktioniert nicht wie angekündigt!!!

Ich liebe mein altes Telefon, das alte Tischchen,
das gehäkelte Spitzendeckchen und meinen analogen Anschluß!!!

Und wenn Euch mal langweilig ist -
ihr keinen zum Schwatzen habt -
keine Briefe im Postkasten und Lust habt auf
Kaffee und Kekse umsonst im nächsten T-Punkt -
dann last euch einen neuen IP-Vertrag am Telefon aufquatschen verkaufen

und kündigt den fristgerecht!!!!

In diesem Sinne Euch eine schöne Woche!
Jutta

Nachtrag:
Sollten die betroffenen Mitarbeiter hier zufällig vorbei schauen -
ich entschuldige bei der letzten Mitarbeiterin hiermit in aller Form, dass ich sie so angebellt habe - sorry!
Und ich bedanke mich bei allen anderen Mitarbeiter/innen für die hinhaltenden Worte/Versprechungen - so habe ich die Hoffnung nie aufgegeben! Es hat schon so manchen Tag gegeben wo ich dachte: "Ich lass dat jetzt so - sch... drauf!" - aber "Nee - dat  wollen die ja nur!"

Und bitte nie wieder bei mir anrufen um mir einen neuen Vertrag zu verkaufen -
ich kann da für nix garantieren!!!!

Kommentare:

  1. Moin Jutta,
    google doch mal Papsteier/Bilder und dann guck Dir die 3. und 4. Seite genauer an;0)Kommt Dir vielleicht was bekannt vor?
    Ich wünsch Dir viel Erfolg (oder lieber Geduld und gute Nerven?) für Dein Telefonat!
    Liebe Grüße
    Astrid
    P.S. Ich brauch ungedingt Dein Rezept für den oberleckeren Obstkuchen!

    AntwortenLöschen
  2. so ein analoges Telfon hben wir auch noch aber ob es auch bei kabel geht...
    Wir waren auch sehr lange Kunden bei rosa rot, aber nie bewegten sich die Tarife abwärts und wenn nur geringfühig auf Nachfrage, dann platzt uns der Kragen..
    , nun bezahlen wir die Hälfte bei Kabel , aber Anfangsprobleme gab es auch da....
    Frauke
    und am schönsten sind noch die Drehscheiben

    AntwortenLöschen
  3. Du lieber Himmel..... eine typische Te*edoof-Geschichte!
    Der Name der Blume/Dingens in Deinem Strauß ist ja wohl zum Piepen!!

    AntwortenLöschen
  4. Ja wenn man einmal Ärger mit den Rosaroten hat, dann richtig. ich kenne das auch. Jedesmal die gleiche Leir von vorne, weil jedes Mal ein anderer Mitarbeiten am telefon ist! Aber nun funzt es hoffentlich wieder und du kannst dich wieder um all die anderen schönen Dinge im Leben widmen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!