Sonntag, 26. Februar 2012

Man/frau nehme ...


Fleece-Reste wie sie in jedem normalen Haushalt 
Quilter-Haushalt anfallen,
 schneide sie in Streifen, klicke diesen Link an (Siggi lass es lieber! ;-) ) ...


An der Originalanleitung bin ich gescheitert!
Mir fiel es allerdings leichter die Streifen zu verknoten 
und zwischen die Knie zu klemmen und so zu flechten wie hier
bei dem Rundgeflochten Scoubidou.


Verknoten und fertig ist das neue Hundespielzeug ...


... und weg ist der WauWau damit.

Nach vielen Wegwerfen und Holen -
- das Material ist leiser und wohnungsfreundlicher 
als manch bunter Gummiball! :-)) -


... hat Luzie dann erst einmal die Enden gekürzt und ...

Und ...

video

Kommentare:

  1. Luzie ist mein heimlicher Oscar-Favorit:-)

    LG

    Elke

    AntwortenLöschen
  2. and the oscar goes to luzie
    wie lange hat das spielzeug gehalten?
    alles liebe
    angela

    AntwortenLöschen
  3. Brave Luzie, ich hätte das auch so gemacht, gleich erstmal auseinander fleddern*wuff*. Ach meine liebe Luzie, da hätten wir bbeide viel Spaß gehabt, Du an dem einen und ich an dem anderen Ende, schade, daß unsere Dosenöffner so weit auseinander wohnen. Meine hat natürlich trotz Warnung auf diesen Link geklickt und findet das Korkenspiel sehr interessant, mir egal, hautsache da sind ordentlich Leckerlies drin.
    Mach weiter so, Deine Chefin hat bestimmt noch mehr Vliesreste, da kann sie Dir einen neuen Strick knoten*wuffwuff*
    Liebe Dackelgrüße von Woodstock, Siggi läßt auch grüßen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine geniale Idee...und aus so einfachen Mitteln herstellbar...genau das richtge Spielzeug für unsere "Ronja" (7 Monate jung);-)

    Herzlichst Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich hau mich grad wech!
    Jutta, du bist unschlagbar!!!!
    ...und Luzie mein Favorit!
    Werde mal gleich nach weiteren Filmen mit dieser adretten, hübschen, sympatischen Hauptdarstellerin suchen!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!