Sonntag, 1. November 2015

Rezept für Inge


Mehr Rezepte aus "Mir schmeckt´s" hier:
Backbuch.pdf

* Warnhinweis auf der Rückseite beachten:

Ich weise darauf hin, dass ich bei den Rezepten keine Verantwortung für das Gelingen,den Geschmack und eventuelle Folgeerscheinungen übernehme - mir schmeckt`s halt!

Kommentare:

  1. danke für das leckere Rezept eine schöne Idee für meine Tk Himbeeren , die im Sommer uf dem Himbeerhof pflückte Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! Ich werde das Rezept (schon wegen der Namensgleichheit) ausprobieren und darüber berichten.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Hi-Hi, die "rote Inge" heißt bei uns " wilde Hilde" und ist bei allen Outdoor- und Grillevents DER Hit!
    Schnell gemacht und super lecker! Kannst du ohne Gewissensbisse weiter empfehlen:-)
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. ...und bei uns heisst das Dessert "mörderisches Schneegestöber" :-)

    AntwortenLöschen
  5. Gestern zum Weihnachtsessen habe ich das Rezept in der blauen Variante (mit Heidelbeeren) ausprobiert. Die Schüssel ist sogar mit einem Topfschaber "ausgeleckt" worden.
    Die "blaue Inge" hat den Eintrag in mein Kochbuch mit guten Rezepten verdient.
    Danke noch mal für das Rezept!
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!