Sonntag, 1. November 2015

November-Farbklecks #1

Mein diesjährigesThema:

Ist das Kunst oder kann das weg? 


Das ist schon ne Kunst so eine leckere "R/Tote Inge" zu machen!
Aber das ist keine Dickmacher -
das ist Trennkost!!!!


 Ganz wichtige Aufbaunahrung für Trenner/innen!



 Aber das kann/war schnell weg! ;-)

 Halt - da ist noch ein leckerer Klecks - schnell noch manuell entfernen
bevor der Geschirrspüler den frißt! ;-)

Kommentare:

  1. Das war auch so was von lecker, ich hab mit genascht, aber wer hat denn da seinen Finger drin?
    es war ein wunderschönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha
    Was hab ich grad gelacht!!
    Jaja Trennkost!!!
    :-)
    Hach was war das wieder schööön!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht lecker aus - die volle Schüssel.
    Da diese "Sünde" meinen Namen trägt hätte ich gern das Rezept.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Jutta, das ist aber nicht die Rote Inge! Das ist die Schichtspeise mit Roter Grütze und Mandeln drauf....... war aber auch seeeehr lecker!

    Bei den Novemberkleksen mache ich auch wieder mit - wohl nicht jeden Tag, aber so oft wie möglich
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Jutta, das ist aber nicht die Rote Inge, sondern die Schichtspeise mit Roter Grütze und Mandeln.....war aber auch sehr lecker!
    Bei den Novemberkleksen mach ich auch wieder mit - wohl nicht jeden Tag, aber so oft wie möglich

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups - das kommt dabei raus wenn ein leckeres Essen das andere jagt!
      LG Jutta

      Löschen
  6. Na, das geht ja nun wirklich nicht, dass der Geschirrspühler auch noch irgendwas davon abbekommt. *jamjam* Was musstest du denn auftrennen? Und die Trennkost MUSS ich mir merken. *rofl*
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  7. Ehe die Katze kommt, hätte ich wohl auch lieber nochmal mit dem Finger ausgeschleckt. Rote Inge wird hier zu jeder Feierlichkeit gefordert. Obst ist ja auch wirklich gesund. Hoffe, dass du die Magentakrankheit nun endlich überwunden hast. Die kam ja bisher fast wie die jährliche Grippe.
    Auf die Novemberkleckserei freue ich mich auch schon.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!