Montag, 16. April 2012

In den Alpen ...


... ?


Nein - aber jetzt - wo die Kühe noch im Stall stehen und manche Zäune
für den Bagger zum Gräben reinigen geöffnet wurden - 
 da kommen wir morgens auf unserer Runde in Ecken -
wo wir sonst nicht hin können.


Natürlich mit Gummistiefeln!


Eigentlich war ich ...


... auf Blümchensuche für mein Herbarium.


Aber während Luzie hier ihre Nase rein steckt ...


... kann ich dies ja mal genauer unter die Lupe nehmen.


Aaskäfer



Rothalsige Silphe
Oeceoptoma thoracicum
(Linnaeus, 1758)



Welcher Baum/Strauch so blüht weiß ich aber nicht!?



Langsam wieder heim ...


 ... vorbei an dem vermoderten Baumstumpf -
von dem das erste Foto die Spitze zeigt! ;-)


 ... und fertisch!

Kommentare:

  1. Das ist ein toller Post, liebe Jutta. Ich dachte beim ersten Bild wirklich, Du hättest nen Berg fotografiert :o) ....... viel Spass auf euren weiteren Touren :o)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    wirklich beeindruckend, Dein "Alpenpanorama". Toll gesehen und fotografiert!
    Mit den Käfern hab' ich's ja nicht so, aber Dein Blütenrätzel kann ich vielleicht auflösen. M.E. müsste es sich um die weiblichen Blüten der Schwarzerle (Aknus glutinosa)handeln; die sind so weinrot. Und das Gummistiefelbiotop als Standort würde ja auch passen.
    Schön, dass Du wenigstens Deine Hunderunde drehen kannst ... dann gibt es so schöne Bilder.
    Weiterhin gute Besserung und liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  3. *Kicher*....und ich dachte doch wirklich bei Euch wäre ein Berg "gewachsen"....super diese Perspektive!!!....Dein Post ist so klasse....wir waren heute auch in herrlicher hellgrüner Frühlingslandschaft unterwegs, u.a. bei den Weinbergen vorbeigefahren ;-))
    Wenn es nur etwas wärmer wäre!
    LG Margit

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!