Sonntag, 15. September 2013

Ein paar Fotos ...

... vom Sonntagsausflug ...












 






Kommentare:

  1. danke für die schönen Ausflugsbilder.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Das wünsch ich mir: Sonnenschein und frischer Wind um die Nase.
    Hier hat genieselt und die Sonne hat sich versteckt. Soll aber wieder kommen... die Sonne....irgendwann.
    Dafür haben wir endlich einen Schrank aufgebaut...den mit den Schiebetüren vom Schweden...150 cm breit.
    Das war ein Schiebetüren-Akt - aber er steht und die Türen funktionieren!!!
    Eine gute Wiche wünscht Dir
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. So einen schönen Sonntagsausflug hatte ich nicht. Meiner bewegte sich nur von der Orgelbank zum Sofa. Aber was zum Teufel ist eine Ramokerie?
    Schöne Woche und liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auch schon erfolglos gegoogelt.
      Ich dachte an "Rahmenmacherei" - ???
      LG Jutta

      Löschen
  4. Der war ja toll,Dein Sonntagsausflug.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    da werden ja Kindheitserinnerungen wach, wenn ich deine Bilder anschaue: So einen Küchentisch, den man auszog zum Abwaschen, hatten wir bis zu unserem Umzug 1959 auch in der Küche stehen. Ich fand es bloß stressig, das Wasser dann auszukippen, ohne dass es über den Schüsselrand schwappte.... Die schönen Edelstahlbecken mit Abtropffläche in der "modernen" Küche dann im Neubau waren schon etwas Tolles, obwohl der Abwasch immer noch mit der Hand gemacht werden musste.
    Schön, so ein Ausflug! Meiner führte auf den Stoffmarkt und in die "Messe für angewandte Kunst" im Warleberger Hof in Kiel. Da gab es schöne Dinge zu bewundern!!! Wie kreativ Hüte sein können! Und Taschen aus Papiergarnen, verwebt mit dünnen Streifen ehemaliger Einkaufstüten, wunderschöne Kissen,ausgefallene und trotzdem tragbare Schmuckstücke und noch viel mehr. Der Besuch lohnte sich. Die Messe läuft noch bis Sonntag...

    Und du bist auch am Ufo-Transformieren ( zu Efos = endlich fertigen Objekten).... Wieso sammeln sich solche Dinger eigentlich immer an?

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!