Mittwoch, 3. Juni 2009

Meine neue Hand-Arbeit




Eigentlich müsste ich mich ja um meine Alt-UVOs kümmern - aber dieses Kopf-UVO geistert nun schon seit meine Schwester mir die Quiltmania 2004 aus Frankreich mitmbrachte. Der Bericht über Hawaiian-Quilts von Kathy Nakajima hat mich sofort beistert. Und dies Jahr habe ich mir bei Martina passende Stoffe färben lassen und nun musste ich ihn einfach anfangen.

Kommentare:

  1. Laß das nach ... hier immer neue Begehrlichkeiten zu wecken ....sieht toll aus !!!!!!!!!!!!
    LG Jane

    AntwortenLöschen
  2. Mach nur weiter, so einen ähnlichen hab ich schon ;-))))))))))

    Begehrlichkeiten kommen somit bei mir nicht auf ;-))))

    Bien mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,

    die Idee mit den Blättern der Zimmerpflanze ist ja genial! Schöne Farben hast Du Dir ausgesucht, bin gespannt, wie es weiter geht.

    LG
    Gesche

    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hey - das ist ja schön. Unglaublich was man alles machen kann! Als Kind hab ich das mit Begeisterunmg aus Papier gemacht. Und für Fortgeschrittene jetzt natürlich aus Stoff. Super !!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,

    die Zimmerpflanzen so zu verewigen ist eine gelungene Idee. Die Farben deiner Stoffe der absolute Hammer.
    Passt alles genial zusammen.
    Viel Spaß beim Fertigstellen.
    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. tolle idee und noch tollere farben, genial, ich bin schon neugierig wie das weiter geht.
    alles liebe
    angela

    AntwortenLöschen
  7. Tja, das kann ich gut verstehen - die Hawaiianer mag ich sehr - und fast wäre es mein neues Handnähprojekt geworden.
    Dann erinnerte ich mich aber, dass ich Applizieren nicht besonders mag - aber wer weiß schon was noch kommt ;)
    Bin schon auf die Blöcke gespannt.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Wie kommst Du nur immer auf so tolle Ideen. Da schau ich gerne weiter zu.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!