Sonntag, 16. November 2014

Heute bei mir im Test:

Kastanien als Waschmittel! (Falls frau grade keins dabei hat - ;-))
Hier gefunden:
http://www.waschmaschinen-test.eu/waschen-mit-kastanien-kostenlos-und-umweltvertraeglich

 
Also dann mal ran:


Kaffee und  Tee gekocht - der Knopf am Becher ist aus Porzellan -
da kann frau das Band vom Beutel drum tütteln.


Flecken gemacht - kleckern statt klotzen ;-)
1,5 Std. Trocknen lassen.


 Also die habe ich dann doch lieber auf der Werkbank im Keller klein geklopft -
ganz schön zäh die Biester!
 

 Alles ab ins Joghurtglas und ...


... warmes Wasser (ca. 50° C) drauf und jetzt wird ab und zu geschüttelt.
*Fortsetzung folgt*



Top oder Flop???
Also ich bin erstaunt wie sauber der Block jetzt ist!
An der einen "Kaffeestelle" glaube ich noch einen Hauch zu sehen -
und es ist schon anstrengend Kastanien klein zu kloppen -
vielleicht bleibe ich doch bei normalem Waschpulver -
aber in Notzeiten eine gute Alternative!

Kommentare:

  1. Oh man, du machst das aber spannend :-O
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin hier ja noch am Schütteln!
      LG Jutta

      Löschen
  2. Da bin ich ja mal auf das Ergebnis gespannt!
    Mit Efeublättern soll das auch klappen - will ich auch immer mal probieren: http://niemblog.de/waschmittel-efeu/
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind wohl auch einfacher klein zukriegen und nicht so laut .
      LG Jutta

      Löschen
  3. Danke für die Nahaufnahme vom Becher :-) Ich bin sehr gespannt wie das mit den Kastanien klappt, obwohl die Wahrscheinlichkeit dass ich Kastanien in der Tasche habe, eher gering ist ;-)

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen
  4. Bin beeindruckt. Ich hätte nicht gedacht, das das funktioniert. Was für ein Wirkstoff ist in den Kastanien? ICh gestehe, den Videoband habe ich mir nicht angesehen, werde ich jetzt nachholen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Saponine - las ich im oberen Link
      LG Jutta

      Löschen
  5. Das kenne ich noch nicht. Ich habe schon mal Waschnüsse beim Spinnrad gekauft und damit gewaschen. Das Ergebnis war auch gut.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    kann wieder Kommentare schreiben, Tochterkind hat es gerichtet wofür die Mama zu d....ist, hi.
    Die Tasse ist ja der Hit, wo gibt es denn sowas?
    LG Ria

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!