Dienstag, 18. November 2014

Gute-Laune-Täschchen ...

 
 
... finde ich einfach top - super auch für die kleine Unterwegs-Strickarbeit.
(Diese hat Maria mir geschickt! ;-))
 
 
Keine Ahnung wie viele schon hier nach dem
 
 
Dieses habe ich vorab mal mit Applikationen versehen und bestickt.
 
 
Beim Original ist eigentlich nur eine "unsaubere Bodennaht" innen vorgesehen -
das gefiel mir nicht und ich habe es anders gemacht und ...
 
 
... beim Neuesten mal Fotos vom Making off gemacht:


Das Annähen auf diese Weise macht echt gute Laune -
denn es klappt bestens mit normalem Fuß und ohne Steckadeln! ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    Deine Bodenvariante im GL-Täschchen ist TOP!
    Ich habe gerade eins genäht und mich wieder mit den offenen Nähten rumgeärgert.
    Danke für die ausführliche Bilderbeschreibung.
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, Dank Jutta!
    Ich kann offenen Kante auch nicht leiden, egal ob man sie eigentlich nicht sieht,
    alleine der Gedanke daran finde ich unbefriedigend *smile*
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta, das erste Täschchen kommt mir ja sehr bekannt vor, vielen lieben Dank dafür, die Überraschung ist Dir gelungen.
    Gut erklärt und bebildert, die sauberen Nähte, danke, werde es ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Die Taschen sind ja wirklich klasse, "gute Laune Tasche"schöner Name. Dein Tuch sieht aber auch schon sehr interessant aus
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Boah.....da hast du dich beim applizieren selber übertroffen,...superschön geworden. Du würdest auch den Häuser Mysterie von Yoko Saito schaffen. Der schwirrt immer noch in meinem Kopf rum, aber ich schaff das nie.
    Und weit bist du schon mit deinem Schal....der macht mächtig Spass zu stricken!
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  6. Das "Schnuckentreff"-Täschchen ist ja klasse!
    Irgendwie und -wann muss ich auch mal ein Gute-Laune-Täschchen nähen
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Das sind schöne Täschchen.
    LG Evi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!