Freitag, 25. Oktober 2013

Seidenschnüre III


Es ist schon wieder ein Baby gepurzelt  :-)) - und ...


... weil mir das Aufnähen von Seidenschnüren (s. Seidenschnüre I) so gut gefällt -
habe ich den Namen diesmal mit den handgefaerbeten Schnüren gemacht.


Und damit der kleine Kerl warm über den Winter kommt -
kann man/frau in diese Kinderwagendecke ein Kissen (80 x 80 cm) stecken - 
muss sie/man aber nicht zwingend.


Dafür habe ich nur das Top mit dem Vlies (Einfach-Fleecedecke) zusammen gesteppt -
die Rückseite (flauschiger Fleece) ist "steppfrei".


Die Giraffe habe ich mir mal von dem Futter des Kinderwagens (auf dem Video zu sehen)
gemopst, vergrößert und in Bunt mit der Maschine appliziert -
und für die Mähne Baumwollgarn unter den Hals gelegt.


Kinderwagendecke 80 x 80 cm
Vorderseite BW-Flicken a 2 1/2" , wieauch die Streifen,
Binding und Rand Oakshott-Stoff


Kommentare:

  1. Das ist ja mal ne süße Decke und eine niedliche Giraffe, die schaut so drollig.
    (Dieser Kinderwagen gefällt mir auch, nicht wie die modernen heutzutage....so ähnliche hatte ich auch für meine Jungs!)
    Da freut sich die junge Mami bestimmt drüber!!!
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ist das eine zauberhafte Decke! Und die Idee, das Kissen einschieben zu können, ist genial, liebe Jutta! Ich bewundere deine Kreativität immer wieder !
    Viele liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden ... und die Idee mit der Kissenfüllung gefällt mir gut.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta, das ist ja wieder mal eine wunderschöne Arbeit von Dir *daumenhoch* Die Decke gefällt mir sehr gut, die kleine Giraffe ist Dir wunderbar gelungen! Deine Kreativität ist wirklich inspirierend.
    Alles Gute und herzliche Grüsse, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ein tolles Teil und eine suer Idee, Servus Hanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,

    die Decke ist ja soooooo schön und nicht nur weil Giraffen meine Lieblingstiere sind. Das Baby wird sich bestimmt lange daran erfreuen.Ist immer wieder schön sich von Dir inspirieren zu lassen.
    Mein Vater liebt seinen Fischquilt (Idee nach Deinem Anglerquilt) auch heiß und innig.

    LG Claudia aus Do

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    die Decke ist traumhaft schön geworden. Deine Idee mit dem Kissen ist genial, da wir doch in die kalte Jahreszeit gehen.
    Da werden sich Mutter und Baby sicherlich freuen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Jutta, wo nimmst Du nur immer Deine Ideen her? Finde ich total raffiniert, mit der Möglichkeit ein Kissen einzuziehen!

    Abe das Muster ist auch so süß - nicht so überladen aber doch süß!

    Lieben Dank für die Inspiration!

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta,
    die Decke ist wundervoll. Ich liebe Giraffen auch. Die Fellzeichnung ist soo schön. Die Idee mit dem Kissen ist auch total praktisch.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  10. Ist das entzückend und was für schöne Stoffe. Die Giraffe ist ja ganz lieb.

    Nana

    AntwortenLöschen
  11. Na da werden sich die Eltern aber freuen und ihr baby gern damit spazieren fahren.
    Wieder einmal supi geworden.
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee mit dem Kissen, die Babydecke sieht so süß aus, die kleine Giraffe ist echt drollig , der Kleine wird sie lieben.

    LG Uta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!