Samstag, 16. Februar 2013

Frisches Grün


Ein frischer Tischläufer - ca. 40 x 160 cm -
nein - nicht für mich ;-) -
habe ich heute zu einem runden Geburtstag verschenkt.

Genäht (ungefair) nach der Anleitung für den Wandquilt "Blütenzauber"
 aus dem Buch "Blumen und Blüten" von Regina Bühler aus vielen grünen Resten.

Schönen Sonntag
Jutta

Kommentare:

  1. Ich muss sagen, der Läufer sieht toll und nach Frühling aus. Auch wenn die Farbe nicht meine ist, gefällt er mir sehr.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Der ist aber schön. Die Farben so frisch

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderbar ist der geworden.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, der Läufer spricht von Frühling :-D Toll gemacht, gefällt mir sehr gut, Idee ist abgespeichert *grins*.
    einen schönen Sonntag wünsch ich Dir. GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    das ist wirklich ein sehr schöner frischer Läufer, macht -Frühlingslaune!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Dein Läufer ist ein Traum! Er sieht einfach so sehr nach Frühling aus, dass ich Sehnsucht bekomme... Die Idee mit den aufgenähten Kreisen ist sehr wirkungsvoll.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. sehr gelungen die Kombination aus orangen Ranunkeln und frischem Grün zu einem Läufer, in jedem Jahr errinnert das Geschenk an einen besonderen Tag , erst dachte ich, es wären Knöpfe auf dem Läufer
    Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Aber ich hab doch gar nicht Geburtstag *ggg*!
    Toller Läufer und genau meine Farben! Jetzt kann der Frühling ja kommen.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Also ich find nach dem Winter ist das genau der Läufer, den ich mir wünschen würde. Schade, dass mein runder Geburtstag schon vorbei ist. Toll gemacht.
    Liebe "Vor-Frühlingsgrüße" aus der Eifel, bei uns liegt noch Schnee ;-(

    AntwortenLöschen
  10. Da lacht das Herz, so frisch sind die Farben. Wunderschöner Läufer, fast zu schade zum weggeben. lg Suzan

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!