Montag, 6. April 2015

"Red sails in the sunset"

 
Ich durfte mir gestern mein Stoffpäckchen persönlich abholen. :-))
 
 
"Fats Domino: Red sails in the sunset"

Wie schreibt Martina so schön im Begleitschreiben:
 
" ... wir sind ja schon wieder tüchtig mit dem Segelboot beschäftigt,
das Ende April aus der Winterhalle ins Wasser darf.
Nun sind unsere Segel zwar nicht rot,
aber das Segeln in den Sonnenuntergang gehört doch immer
zu den besonderen Momenten auf dem Wasser! ...



... Und wenn ich Fats Domino so höre, sehe ich ... wie wir
(natürlich bei entspannten Windverhältnissen ;-)) Richtung Hafen gleiten ...
In diesem Sinne - ahoi!"
Martina Süßmuth-Militzer



Ups - falsches Boot (oder sagt man Schiff ???)


Dieses ist richtig! Schon schick !!!

Danke für diese tollen handgefaerbten Stöffchen
und den schönen Ostersonntag! :-)))


Und trotz Bootsunkenntnis durfte ich mithelfen -
und weil ich auf die Schutzkapuze verzichtet habe -
habe ich jetzt ne blaue Haarsträhne.
Mal schauen ob das Antifouling (in meinem Haar)
bis zu unserem nächsten Treffen hält!? ;-))

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    wunderschöne Stöffchen und mit dem schicken Boot möchte man wirklich gleich in den Sonnenuntergang segeln....
    LG
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. "Durfte" mithelfen - das ist jetzt aber eine Jutta-Formulierung. ;-) In Wirklichkeit waren wir total glücklich über unerwartete zusätzliche Unterstützung! Denn wie das so ist: man schafft immer ein bisschen weniger, als man geplant hat und hier und da tauchen (glücklicherweise kleinere) Problemchen auf, die auch Zeit kosten....
    Schade, dass das Boot nächstes Jahr dann in einer holländischen Halle liegt, sonst hätte ich euch beide gleich angeheuert!!! ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!