Montag, 14. April 2014

"Autokissen"


Samstag in Timmdorf gesehen - gleich genäht und Sonntag verschenkt.



 Top aus Baumwollsatin von Martina mit applizierten Autos.
Nur 2-lagig gequiltet - Rest einer dünnen Fleecedecke als Vlies.


 Rückseite aus dem Auto-Stoff
("Vroom Denim Vehicles" Lesley Grainger Design for Robert Kaufman)
 mit Hotelverschluß.


 Dafür war natürlich ein Zukauf von 54 g (30 cm)  nötig - ...


... - gab aber eine Erleichterung von 329 g - Kissen stammt auch aus dem Lager.

- 54 g (Stoff)
+ 329 g (Kissen)
Aktueller Abnahmestand
  6,104 g

Kommentare:

  1. Ein zauberschönes Kissen und es hat bestimmt viel Freude bereitet.
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. cool ein Staukissen. Lach, Autoschlange auf Kissen. Ich finde die Idee toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schön geworden und macht mir eben, in der Früh´ beim Kaffeetrinken und Blogs anschauen gute Laune. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. ...wunderschön, liebe Jutta! Und so herrlich gequiltet! Das würde ich auch gern können.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. "Autokissen". Samstag in Timmdorf gesehen - gleich genäht und Sonntag verschenkt. Die Anregung kam von Angela Walters ... autositzkissen.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!