Freitag, 28. Februar 2014

Warteschleifen ...

... nenne ich es mal:




Aber nun ist auch dies Baby endlich gepurzelt und das Top musste erst mal in die UVO-Kiste.

  Kinderwagendecke 
ca. 75 x 84 cm 
Top  Scraps (3") und das letzte Rot von Elke :-)
(reichte nur für einlagiges Binding)
Rückseite Fleece (Stoffmesse HH)
Innenleben Vlies 277 von Freudenberg
(100 % Baumwolle mit spezieller Ausrüstung gegen Durchfasern.)
mit der Maschine gesteppt - Wolkenteil in "Free motion"
Quiltgarn hellblaues Stickgarn (?)


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    wenn ich deine immer so tollen Quilts sehe,
    dann bin ich mir nicht sicher, ob ich auch versuchen sollte zu quilten.
    Ich glaub, das lass ich lieber, eher nur Patchwork.
    Ein schönes Wochenende
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jutta,
    Herzlichen Glückwunsch zur "OMA", das erste Enkelchen ist doch etwas ganz besonderes.
    Die Wagendecke ist sehr schön geworden, da wird jetzt bestimmt so einiges für`s Baby folgen...

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    herzlichen Glückwunsch zum Enkelsohn, fühl Dich gedrückt, und alles Gute für Mutter und Kind.
    Jetzt macht ja das Nähen und Stricken erst richtig Spass (da red ich aus Erfahrung,hi).

    Liebe Grüsse aus Leverkusen
    Ria

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    meinen herzlichen Glückwunsch zur Oma, nun geht es aber auch los für Dich endlich fürs eigene Enkelkind nähen macht so viel Spaß. Alles Gute auch für das Baby und für die jungen Eltern.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja beides aus, nicht nur der fertige Kinderquilt, sonder auch der andere in Deiner Maschine, Super!

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Jutta, die Decke ist sooo niedlich!!! Genau wie der kleine Liam...der zieht ja ´ne süße Zuckerschnute auf dem Foto.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!