Sonntag, 16. Februar 2014

"Mal ehrlich?" oder "Das Kondom zum Sonntag!" ...

... oder mein Sonntagnachmittag in der Landeshauptstadt.


Ich bin heute mit einer Freundin - die einen anderen Termin auf der  Ecke hatte -
nach Kiel gefahren und habe mich in unseren Landtag begeben ...


 ... und mir das Föhrer Riff angeschaut.








  Mal ehrlich?
Also ich/wir Patchwörker haben ja eine recht kreative Fantasie ...
Das hatte ich mir aber doch etwas - mindestens viermal - größer vorgestellt
 nach den Pressefotos und der Ankündigung
 (...das monumentale Werk „The Föhr Reef“...) !


 Da war ich dann doch schnell mit durch -
habe mir dann noch die anderen Bilder angeschaut 
und wollte schon wieder gehen ...


... kam dann aber an einer offenen Tür vorbei und lauschte was dort vorgetragen wurde.
Da mir die Damen mit Knipskasten um den Hals am Eingang auch gleich Platz machten 
- ich hatte ja schließlich auch so einen Kasten um den Hals ;-) -
hörte ich mal weiter der Rednerin zu.
Ah! - hier ging es nicht um Korallen sondern um Bäume!
Fand ich ja viel interessanter -
Bäume kenne ich - Korallen habe ich noch nie in echt gesehen!
Und am Ende würde angekündigt, dass man jetzt draußen einen Baum pflanzen wollte.


Draußen lauerte auch schon ein TV-Team!


Spaten ist klar - den braucht man/frau für solche Aktion -


... aber wozu der Tritt???


 Ah! - der Profiknipser hat Tritt - muss ich mir merken!

 - Klimabaum No. 13 -
Mehr Infos dazu:


 Das ist jetzt nicht so einfach den Baum auf dem Bild zu entdecken
vor lauter PRESSE.


 Da ich (in grüner Jacke!) und mit Knipskasten um den Hals 
immer auf die Frage "Von welcher Zeitung sind sie denn?" wartete ;-) - ...


... habe ich mir denn auch eine von den angebotenen Pressemappen genommen.

  
Ich dachte doch glatt -
naiv wie ich bin -
ich sollte jetzt Baumsamen in der angehängten Schachtel sammeln.


Aber nee - ein Kondom!!!


So - das war mein heutiger CO2-Ausstoß. ;-)
Schönen Restsonntag
wünsche ich Euch!
Jutta

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    ich hab das jetzt so verstanden, dass du den Samen in dem Kondom sammeln sollst ..:o)))) zwinker...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    Danke für den Bericht :-) Das Riff hatte ich mir auch viel grösser vorgestellt und auch nicht so quietschbunt-synthetisch. Aber gut, Geschmäcker sind verschieden und die Beteiligten haben sicher viel Spaß gehabt und finden es toll.
    Was es mit dem Kondom auf sich hat, will sich mir nicht erschliessen...

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja der Hammer,
    ich hab diese Woche gerade ein "Riffchen" in einem großen Zoogeschäft angeschaut.
    Sieht wirklich ähnlich aus.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. Oops, naja bei 'monumental' und '700 Mitwirkende' hätten ich auch ein etwas raumgreifenderes Werk erwartet.
    Aber ansonsten finde ich es wirklich phantastisch. Ich kenne Riffe und Korallen auch nur von Fotos, habe aber einige der Lebewesen darauf wieder erkannt. Sehr, sehr schön, wenn auch kleiner als erwartet.
    Und überhaupt dachte ich erst, 'Kondom' bezöge sich auf das erste Foto, dieser weissen Korallen (oder was auch immer) mit den orangen Puscheln am Ende; sozusagen gefühlsecht .. .. hehe

    AntwortenLöschen
  5. Ich lach mich schief. Haben die wenigstens gesagt wofür das Kondom? Fauna oder Flora?
    Für Baumsamen brauche ich hier kein Kondom, das platzt garantiert bei der Menge. Die können hier gerne 30 kg. Eicheln, 20 kg. Buchensamen (da wären die Eichhörnchen allerdings nicht einverstanden, die hier mittags ihr Picknick machen) Linden und Kastanien bekommen., Eschen sind ein Fluch, da man die mindestens im ersten Jahr entfernen muss.
    Das Riff im Einzelnen fotografiert - eigentlic toll. Aber ich habe es mir auch größer vorgestellt, nachdem ich es schon mal irgenwo auf einem Blog gesehen habe.
    Eine schöne Sammelwoche mit dem Tütchen
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Nachdem ich deinen Beitrag hier am Wochenende gelesen hatte, fand ich heute morgen auch einen Bericht in der Landeszeitung und glaube, dass ich dich da auf dem Foto entdeckt habe.
    http://www.shz.de/schleswig-holstein/meldungen/landtags-eiche-landjugend-startet-aktion-klimawald-id5751136.html
    Liebe Grüße Birga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - da bin ich ja mit drauf - giftgrüne Jacke ganz hinten.
      Danke! LG Jutta

      Löschen
  7. Ich habe nochmals nach Bildern vom Föhrer Riff gegoogelt:
    http://crochetcoralreef.org/exhibitions/kunst_der_westkueste.php
    Mein Eindruck: da war das noch viel größer!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Ein herrlicher Text ist dir da wieder gelungen, nebst interessanten Fotos von lebender und toter Materie.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!