Mittwoch, 2. März 2011

Ade KT





KT steht hier für
meine kleine Tastenmaus!
;-)
*Ja - der Titel ist bei der Süddeutschen geklaut
- ich gebe es zu!

Meine süße kleine Maus hat mir viele Jahre gute Dienste geleistet - aber nun muss ich mich von ihr trennen! :-(

Sie hat ja schon in letzter Zeit öfters gehustet - dingdong abgemeldet - dingdong angemeldet -
Kabelbruch am Stecker - leider nicht reparabel.








Und nun soll ich diese neue große Maus - ohne Kabel - nehmen!
Sie ruckelt, sie mag nicht jeden Untergrund - ich mag sie nicht!











 
Meine kleine süße Tastenmaus wiegt nur 46 Gramm!









Die neue große Maus wiegt ganze 116 Gramm - mit so einem Schwergewicht kann ich nicht arbeiten - Ratte!













Die hat ja zwar ne schicke rote Bauchbeleuchtung - darauf kann ich aber verzichten.












Ich möchte wieder so eine kleine süße Maus - muss Samstag mal in meiner Lieblings-PC-Zoohandlung vorbei schauen. 

Ups - vor lauter Maus-Kummer habe ich euch ja fast vergessen die Vorderseiten der Becher-Klecker-Teppiche zu zeigen!
*hammer auf kopf*


Oder auch hier bei Chrisi zu sehen!

Kommentare:

  1. Ja, liebe Jutta, Mäuse gibt es reichlich...ich habe meine kleine gegen eine große ...fast rattenartige getauscht (siehe vorletzter Postblog bei mir). So haben wir alle unsere Vorlieben für spezielle Mauszüchtungen :-).
    Aber Deine "Kleckerunterlagen"...ich liege auf den Knien vor Dir!!! Diese süßen Piepmätze...mein Gott, die darf niemand bekleckern, die sind soooo liebenwert!
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    mein herzliches Beileid zum Kabelbruch deiner geliebten kleinen Maus *schnieeef*. Die große Ratte frist dir so wie so die Batterie-Haare vom Kopf!
    Aber ein Trost, für (jetzt besonders)wenig Geld bekommtst immer noch die "veralteten" Kabelmäuse im Handel. Und angeleint können sie nicht so schnell verschwinden *g*, selbst wenn sie sich im Rotlichmillieux schon auskennen.

    Zu den Vogelteppichen fehlen mir die Worte und die Spucke blieb mir weg. SUUUPER schön!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, so tolle Untersetzer: die sind ja zum Benutzen viel zu schade!!!Bei einer anderen Bloggerin sah ich, dass sie sich extra Glasscheiben geholt hat, damit die Untersetzer keine Kaffeeflecken bekommen....
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  4. So ein Mäuseproblem hatte ich auch...da konnte auch Fritz nichts ausrichten.

    Die Vorderseite der Mug Rugs ist einfach toll! Da kann man doch unmöglich einen Kaffeebecher draufstellen...das gehört an die Wand!

    Liebe Grüße,

    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine kleine Bildergeschichte auf den Mug Rugs - tolle Idee und schön genäht!

    LG Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Hi Jutta.

    Wunderschön sehe die Mug Rugs aus!!!
    Das wird schon werden mit der Megamaus, wirst sehen, ohne Kabel ist es ganz schön praktisch. Du kannst z.B. die Maus mit zum Bügelbrett nehmen, und damit verhindern, dass der Bildschirm in Standby geht während du beim Bügeln Quiltertv siehst. Ab und zu anstupsen, ist doch einfacher als immer zum Kabelmaus zu rennen ☺ Wie ich darauf gekommen bin..*lol*
    Liebe Grüeße
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Arme kleine Maus, man kann sie schon liebgewinnen.
    Deine Mug Rugs sind wunder schön. Frühling!

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta
    Ich verstehe dich ja so gut, wen man sich an ein Mäuschen gewöhnt hat mag man kaum mehr wechseln.
    Mein Gott sind deine MugRug traumhaft schön, die Vögelchen und ihre Nestchen einfach zauberhaft!!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  9. Keine Angst vor den großen Mäusen, die kabellose Maus ist wirklich supi, ich habe meine schon soooooo lange und bin supi zufrieden, ich pflege sie auch ganz lieb, damit sie noch ganz lange hält.
    Deine MugRugs sind wieder mal der Hammer, da hätt ich mich auch gefreut*winkmitdemzaunpfahl*
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  10. ja sie sind wunderschön und wirklich fast zu schade zum gebrauchen,darum liegen sie immer noch hier beim PC da kann ich sie immer anschauen, nochmals herzlichen dank

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!