Sonntag, 12. Januar 2014

Simple Curve Ruler


Diese superschöne Stoffkombi (Stoffabo - September "Voll im Trend") 
hätte ich ja am Liebsten gleich zerschnitten - aber wie?
Beim Rumgoogeln fiel ich dann über diesen Quilt von Cynthia -
aber das angebene Lineal "Quick Curve Ruler" mit "Schneidekerbe"
schreckte mich etwas ab und ich fand nicht nur das angebene Lineal - 
sondern auch das "Simple Curves" in Sue´s Quiltshop und entschied mich dafür.

Erste Experimente ergaben dann, das die Lineale unterschiedlich steile Kurven haben 
und den angeschnittenen Bogen konnte ich knicken - also ...


 ... einen ganzen aus dem Blümchenstoff (Modern Method von Marcus Fabrics) damit geschnitten!



 Die Bögen nähen sich recht gut - lassen sich mit der "abgeschnittenen Ecke" recht gut arrangieren.


Inzwischen habe ich Vorstellung von einem Bettquilt zurückgefahren auf einen langen Tischläufer für den ausgezogenen Esstisch - die anderen Tablerunner sehen da etwas mickrig aus.
Und endlich habe ich die Gelegenheit das Warm&Natural von Steidel und Becker (Großhandel) auszuprobieren *freu ,renn - steppen&quilten*

Kommentare:

  1. Dein Top sieht klasse aus ... ich habe mir den "Quick Curve Ruler" auch bestellt und warte sehnsüchtig auf die Lieferung. Du machst mir echt Mut, dass sich die Kurven gut nähen lassen ... warten wir es ab ;-) .

    LG Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Simple Curve Lineal!
      LG Jutta

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar!