Mittwoch, 1. Januar 2014

12 Kilogramm weniger!

Das ist denn mal mein Vorsatz für 2014!
12.000 g im Jahr sind 1.000 g im Monat und 33,3 g pro Tag - das müsste doch zu schaffen sein oder?

NEIN - keine 12 kg weniger an Körperfülle - sondern 12 kg weniger im Kerativmaterial-Lager!


Der Anfang ist gemacht -
diese Wollreste sind in den letzten Tagen zu einem Doppel-Loop verstrickt - ...


... 545 g weniger. 


Und jetzt geht es an die blau/lila Wollreste.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein guter Anfang.
    Wünsche Dir ein gutes neues Jahr
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Na da hast Du Dir ja was vorgenommen....solche Vorsätze hab ich nicht!!
    Ich hab eigentlich gar keine ;-)) Und was ich dann doch schaff .....doppelt so gut *g*
    Na der Loop ist doch schon mal klasse geworden.....ich strick momantan auch bloß, meine Näma kennt mich kaum noch.
    Ein Gutes Neues Jahr mit tollen kreativen Ideen wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    das ist auch ein tolles Vorhaben! Meine Wollreste habe ich noch nie gewogen, da käme sicher auch allerhand zusammen, o weh!
    Dein Start ist jedenfalls toll geworden, der Loop hat sehr schöne Farben und Materialien.
    Ich freue mich jedenfalls schon auf weitere Strickprojekte auf der Waage.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Schön Dein Vorhaben, ich lass es lieber, mir fällt es schwer sie einzuhalten.
    Der Loop sieht toll aus.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Guter Vorsatz! So ähnlich sieht auch meiner aus. Wolle und Stoff müsen dringend reduziert werden. Allerdings habe ich mir keine Menge vorgenommen.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta
    das ist mal ein Vorsatz. 12 kg Körpergewicht sollten da fast leichter fallen :)
    Darfst Du Dir nichts kaufen, und wenn, muss das dann zusätzlich verbraucht werden?
    Ich wünsche Dir viel Erfolg und werde neugierig Deine Zielvorgabe verfolgen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ZUsätzlich gekaufte Sachen müssen halt zusätzlich verbraucht werden.
      Ich glaube nicht, dass 12 kg Körpergewicht "verlieren" einfacher ist - gibt soviele/zuviele Leckerreien! ;-)
      LG Jutta

      Löschen
  7. Das ist ja mal eine witzige Idee. Statt in Metern oder Lauflänge einfach in Gramm messen... :-)
    Viel Spass beim Abnehmen!!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Na denn man los! Fröhliches Abnehmen!
    Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr, Spaß hast Du sicher bei Deinem Diät-Programm.
    LG Marle

    AntwortenLöschen
  9. Moin Jutta, das ist ja mal ein genialer Vorsatz für 2014. Ich weiß nicht, ob ich das schaffen könnte.......bei mir wäre es eigentlich auch sinnvoller einen Gewichtsverlust eher für die Anwenderin von Kreativmaterial in Angriff zu nehmen!*hihi*

    AntwortenLöschen
  10. Gutes Neues Jahr und gutes Gelingen und Durchhaltevermögen für Deinen Vorsatz.
    Hört sich eigentlich leicht an, bei mir müsste das von der Hüfte fallen, aber ob das klappt?
    Stoffe habe ich nicht in der Menge, aber auch mehr als genug. Gekauft wird dieses Jahr nur zusätzliches für ein Projekt, (Rückseiten) zu den vielen Stoffen für die vorh. gewünschten Kopfufos.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Na wenn das mal kein guter Vorsatz ist, ich wünsche Dir gutes Gelingen dabei. bei mir werden es allerdings eher 12 Kilo Körpergewicht sein, als Kreativmaterial :D
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta, da fällt mir doch gleich einer meiner Lieblingssprüche zu ein :
    "Mein Vorsatz für 2013 war, 10 kg abzunehmen. Fehlen noch 13 "

    Nah dann passen wir mal auf, dass wir dem nicht erliegen. Ich würde mich deinem Vorsatz gern anschliessen, allerdings sowohl für Material, als auch für Körpergewicht, lol. Vergangenes Jahr konnte ich von beidem schonmal ein kleines bisschen loswerden.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein wundervolles, kreatives, stressfreies, sorgenloses (oder wenigstens auf ein Minimum begrenztes) Jahr. Ganz liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!