Sonntag, 13. Januar 2013

Es schneit ...

... und ich zerschneide jetzt meine Geburtstags-Jelly-Roll! ;-))







Die Sibirischen Drosseln (Wacholderdrosseln) verspeisen die letzten Äpfel.

Kommentare:

  1. Die Jelly Roll ist ja mit tollen Stoffen bestückt, da bin ich gespannt, was daraus wird.
    Lieben Gruß
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    die Jelly Roll, sieht Klasse aus, obwohl ich ja nicht so ein Batikfan bin.
    Diese Wacholderdrosseln können ganz aggressiv werden, weißt Du das?
    Jetzt im Winter natürlich nicht*lol*.

    Liebe herzliche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Halo Jutta,
    deine Jelly Roll und die Farben meines Waldspaziergangs heute Morgen passen wunderbar zusammen! Ich bin durch den Wald gegangen, habe mich an der "Winterversion" gefreut und die Farben und das Design von Mutter Natur studiert - ich empfinde sie einfach als die größte Künstlerin!
    Dir einen wunderbaren Sonntag und viel Feude mit deinem neuen Thema!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Oh Jutta, die Farben sind ja toll!
    Genau mein Fall!
    Und soo viel Schnee gibts bei dir?
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  5. Happy sewing.Today is a windy and cold day !

    AntwortenLöschen
  6. Letztes Jahr waren bei uns auch ganz viele Wacholderdrosseln, sie haben sich über die Mistelbeeren hergemacht (da gibt es ja auch die Misteldrosseln, 's waren aber Wacholderdrosseln). Dieses Jahr habe ich noch keine gesehen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist aber ne tolle Jelly Roll, ganz tolle Farben!!!(und ein tolles Muster!)....ein richtiger Winterquilt wird das und der Querbalken ist wie bei meine NY-Quilt!!(bald gibt es Bilder!!)
    LG Margit

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!