Sonntag, 23. Dezember 2012

Dann ...


... den Hintergrund auf das Bodentuch stecken und
die "Tannen" nach Belieben anordnen und knappkantig aufnähen,
dabei an der unteren Kante eine kleine spitze Tüte steppen.


"Zipfelmütze" bei einer Tanne  mitfassen.


Schaut dann so aus.
Wer mag quiltet noch ein paar Schneewehen hinein.


Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    das schaut interessant aus,
    leider kann ich nur zuschauen,
    da ich seit zwei Wochen nur bedingt mich fortbewegen,
    geschweige denn auch nur handnähen kann,
    habe den rechten Fuß nach einem heftigen Schneematschausrutscher immer noch in einem Spezialschuh stecken .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - dass ja Schiet! *druecken*
      Gute Besserung!
      LG Jutta

      Löschen
  2. Wieder einmal total schön, raffiniert!

    wo nimmst Du nur immer die Ideen her....

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!