Montag, 16. November 2009

16. November-Farbklecks


Schichttorte 
- mein Lieblingskuchen -
350 g Butter - (280 g)
350 g Zucker - (280 g)
350 g Weizenmehl - (280 g)
5 Eier - (4)
etwas Kartoffelmehl
Saft einer 1/2 - 1 ganzen Zitrone
zu einem sehr zäh vom Löffel fließenden Teig verrühren
(wenn er noch zu zäh ist mache etwas mehr Saft dazu)
daraus ca. 12 - 14. Böden
(oder weniger/niedriger mit den Angaben in der Klammer)
auf Backpapier streichen
ich nehme ca. 2 Esslöffel und streiche mit der Löffelrückseite
einen Kreis von ca. 28 cm aus
für ca. 10 Minuten bei 200° C in den Heißluftofen schieben
wenn der Rand leicht braun wird
sofort auf die Tortenplatte
und gleich mit
Marmelade (2 Gläser Waldfrüchte a 450 g) oder Gelee bestreichen
nächsten Boden darauf und einstreichen ....
dabei habe ich immer zeitversetzt 3 Böden im Ofen und einen vorbereitet auf Backpapier
(kann man/frau öfters benutzen)
es muss dann aber schon recht zügig gearbeitet werden - nicht das einer verbrennt
und zu lange darf der fertige Boden auch nicht auf dem Papier bleiben
will dann nicht mehr runter oder bricht beim Einstreichen
auf die letzte Schicht kommt Puderzucker
fertig
nein halt -  natürlich noch Küche aufräumen ;-)
in kleine Stücke (Würfel) geschnitten hält sie auch schon gut ein paar Tage in der Keksdose aus
Guten Appetit!

Kommentare:

  1. ....hmmmmmmmmm......das klingt ja lecker...

    LG Margit ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Lecker!!!
    Da weißt du ja, was du nächste Woche zum Treffen mitbringst!!*gg*

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte den Kuchen beim Quilttreffen schon probieren, wirklich sehr sehr lecker!!!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. yam, yam, wäre da noch was da, wenn ich Dich besuchen käme, vielleicht Donnerstag Vormittag?
    LG
    die vernaschte Heike

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt wirklich lecker! Ich werde es demnächst mal ausprobieren.
    Renate

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!