Montag, 24. Juni 2013

Hausbesetzer

 
 Bei meiner Freundin haben die Hummeln gleich zwei Vogelhäuser in Beschlag genommen!

Auch dieses Vogelhaus ist mit Hummeln besetzt.

 Beim Googeln fand ich die Seite "Hummelschutz" mit einem Video 
wie eine Hummel versucht eine Meise zu vertreiben.
" ... Eine koreanische Studie hat nämlich gezeigt, dass jeder fünfte Meisennistkasten, der bereits mit Moos durch die Meisen ausgestattet war (zum Teil waren schon Eier abgelegt), von Hummelköniginnen besetzt wurde. Zurückkehrende Vögel wurden mit einem tiefen Summen empfangen, woraufhin die Vögel flüchteten. ..."
 

 Während dieses Insektenhotel auch im zweitem Jahr
 keine *** bei den Hummeln erhalten hat - ...


... nur eine Spinne fühlt sich dort wohl.



Meine "Bienen" am Teich sind wohl auch
dank Tipp von Inge und der Bestimmungshilfe! :-)

Kommentare:

  1. Das finde ich ja total interessant und hatte noch nie davon gehört. Manchmal wundert man sich, an was für große Tiere sich diese winzigen Insekten herantrauen...
    LG
    Valomea, die immer wieder gern von Deinen Ausflügen in die Natur liest.

    AntwortenLöschen
  2. Kleine Hummel jagt großen Vogel...
    Mutter Natur ist doch immer wieder spannend.
    Toll fotografiert und beobachtet!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn sie unter "Kleptoparasitismus" leiden, ich mag die Hummelchen wirklich gern.
    lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder schön, Deine Naturbilder, Danke fürs Zeigen.
    Hab garnicht gewußt, daß Hummeln Punks sind*lach* und einfach Häuser besetzen*gins*!
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!