Montag, 12. Juli 2010

Korn - Körner und Doppelkorn

Die Probsteier Korntage werden zwar erst am kommenden Wochenende eröffnet - aber ich habe heute schon die erste Figur entdeckt - die Strohfiguren von 2009 findet ihr hier
Und die erste Gerste wurde auch schon ein Dorf weiter gedroschen - bis der Regenschauer am späten Nachmittag kam - nicht viel aber schon mal etwas Wasser für die Pflanzen und Abkühlung für alle.
So sah es heute Morgen aus - 5 Hasen saßen im Klee - aber dichter ran konnte ich nicht - sorry.

Und noch ein Bild vom Sommerfest bei meiner Freundin Susanne.
Es war die letzten Tage viel zu heiß zum Nähen - aber Morgen ... :-))

Kommentare:

  1. Haha, die Figuren sind ja klasse.

    Ich bin auch noch nie so dicht an Hasen rangekommen, daß ich sie sinnvoll mit der Cam hätte fotografieren können. Bzw., wenn der Abstand dann doch mal stimmt, dauert das Zücken des Apparates zu lang.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es super, dass es heute in der technisierten Welt noch ein Kornfest gibt. Du zeigst uns hier sehr lustige Gesellen aus Stroh! Vielleicht belohnst Du Deine Leser mit weiteren Bildern?

    Liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta
    Die Figuren sehen super toll aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Strohpuppen. Ich habe auch schon einen Favoriten... Fiete von der Feuerwehr, der seinen Brand schon gelöscht hat und sich mit glasigem Blick an die Flasche lehnen muß. Das erinnert mich an unsere Jungs von der Feuerwehr -total aus dem Lebengegriffen :lol:
    Aber jedes Dorf nur eine Pulle und ein Brot?? Da bekommt ja jeder nur ein Bröckchen und darf mal stippen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Die Figuren sind ja Oberklasse.Ich habe sowas mal vor einigen Jahren in Österreich gesehen,da war ein ganzes Dorf mit solchen Figuren geschmückt.Finde es toll!LG,Evy

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!