Mittwoch, 7. Juli 2010

Knallbunte Reste ...

... und ein paar falsch zugeschnittene Blöcke lagen herum, noch ein paar dazu in EQ entworfen und genäht - auf Styropor gezogen  - ein Loch fürs Uhrwerk gebohrt und fertig ist die passende Pin-Wand zu meinem Wandkalender von REMEMBER.

Kommentare:

  1. Wunderbar! Ich finde die Remember-Sachen auch Spitze. Was für eine schöne Idee, Jutta.
    Einen schönen Gruß von Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    tolle Resteverwertung - klasse Idee!
    Gefällt mir richtig gut...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, und sieht super aus.
    Respekt!!!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Halli Jutta, schönen guten Morgen,
    das ist ja ne super Idee und sehr schön geworden, die Farben spitze

    liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt super aus und ist eine tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine super Idee mal wieder von dir!
    Aber so kennen wir dich eben - kreativ bis zum Umfallen! *drück*

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt bei Dir falsch zugeschnittene Blöcke ?
    Jetzt muss ich mich doch sehr wundern, lol.

    Liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  8. Hallo jutta,
    Klasse umgesetzt.
    Ich habe vor ein paar Jahren den Kalender 2004 und das wunderschöne Puzzle gestickt.
    Die Rememberleute waren begeistert.
    Liebe Grüße
    ulla

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!