Dienstag, 26. Januar 2010

Minus 15° Celsius ...

... klarer Himmel und rosa Sonnenaufgang.



Nein - so hoch ist der Schnee nun doch nicht, dass Telefonmasten nur noch einen 1 m raus schauen - hier wurde einer zum Zaunpfahl umfunktioniert.


 

Hier warten 15 Bienenvölker auf den Frühling.

Nein Uta - der Rosen-Läufer hat den Schrank noch nicht von innen gesehen - der Randstoff fiel mir Samstag im Quilthouse in die Hände.

Kommentare:

  1. Hier kommt auch gerade die Sonne heraus, schöne Bilder
    lieber diese Kälte als Schmuddelwetter Frauke

    AntwortenLöschen
  2. halllooooooo sonne, wo bist du????
    Wir würden gerne mal wieder die Sonne sehen, wie auf deinen Bildern, aber bei uns in Nürnberg schien die Sonne dieses Jahr erst 23 Minuten!
    Danke deshalb für die schönen Bilder, ich dachte die Sonne gibt es nicht mehr.
    LG Doro

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!