Mittwoch, 25. März 2015

Schaut mal ...

... was ich Tolles geschenkt bekommen habe:


Diese tollen Ziernadeln für mein Nadelkissen!
 Danke!!! :-))
 
Am 11. und 12. April 2015
jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr
findet die Ausstellung
 
Patchwork & Art in Lüneburg
 statt.
 
 
Finde es ja immer faszinierend was man/frau
aus Glas zaubern kann -
bei mir hat es ja nur zum Abrunden von Glasrührstäben gereicht.

Bei der Patchwork & Art kann man und frau
dann diese schicken Ziernadeln und viele andere schöne Sachen
aus handgearbeiteten Glasperlen wie z.B. RV-Anhänger
 von Ute Boschmann erwerben -
und natürlich auch viele Quilts anschauen!
 
Mehr dazu erfahrt ihr unter - http://patchworkandart.com
 
 
 
Meine Flickenkrise hat übrigens Pause -
es ist mal wieder ein Baby gepurzelt und das braucht eine Babydecke. ;-)
 
 
Und jetzt werde ich mit meinem Nadelkissen die Straßen aufstecken.
 

Kommentare:

  1. Piękne ozdobne szpilki. I patchwork też powstaje śliczny.
    Pozdrawiam serdecznie i życzę miłego dnia:)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    soooo tolle Stecknadeln, da kann Frau ja nur von träumen....kann mir ja schon denken aus welcher Werkstatt sie kommen....Mal sehen ob Lüneburg auf meinem Plan passt.
    Sieht aus als sei da ein kleiner Junge gepurzelt, viel Spaß beim Straßenbau.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    das sind ja regelrechte Schmucknadeln! Stelle ich mir sehr schick an einem schwarzen Shirt vor 😉.
    Für die Ausstellung wünsche ich dir viel Spaß!
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    Ich habe auch so tolle Nadeln von Ute und ihrer Schwester bekommen. Und Ute hatte auch zwei tolle Minions -Perlen für mein Patenkind.
    Viel Spaß mit den Nadeln!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    mir gefallen die Nadeln auch sehr. Ein paar besondere Exemplare habe ich noch aus meiner Klöppelzeit. Da brauchte man immer besonders große Nadeln zum Umstecken. Vielleicht krame ich sie mal hervor.
    Der Babyquilt wird schön - wie die Straßen arrangiert werden, kann ich mir allerdings noch nicht vorstellen. Doch wir werden es sicherlich zu sehen bekommen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!