Montag, 11. Mai 2009

Moin!

Danke für all eure lieben Kommentare zu meinem wachsenden Baby Jane!!!:-)))))
Bei dieser Gelegenheit möchte ich dann auch gleich ein paar Fragen beantworten:
Ich besitze durch einen glücklichen Zufall das Buch und die Software - schwer zu sagen was ich hätte entbehren können. Irgendwie brauchte ich das Buch um immer wieder zu schauen wie sie genäht oder gequiltet hat - zeichnete auch manche Teile daraus ab - obwohl ich die meisten Blöcke gleich mit der Software auf das Vlies (TearandEasy) gedruckt habe - eine echte Erleichterung!
Die Ähnlickkeit mit hollänischen Kacheln - Delfter Blau - ist gut!!!
Neben dem Bett - soll ja die Überdecke werden - hängt mein Wedding Ring in ähnlichen Farben und ist meiner Oma gewidmet - sie hatte solche Kacheln in der Küche und war eine geborene Delfs. ;-)



Wie viele verschiedene Stoffe ich bei meinem BJ verwendet habe weiß ich nicht so genau - Reste, ab und zu einen neuen Fat-Quater gekauft - schätze mal 15 - 20 verschiedene Blaue.
Ich nähe seit Sommer 2007 daran - mal kleine Pausen und auch mal ne größere von einem halben Jahr - wie viele Stunden Näh- und Quiltspaß ich damit letztendlich hatte werde ich nicht sagen können. Die schönen Stunden zählt man/frau nicht - die genießt man!

Kommentare:

  1. So schöne Quilts im Schlafzimmer, da mag man ja gar nicht die Augen zumachen;-)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. dein WR ist absolut traumhaft!! Ich möchte mal so einen bunten haben ;-))), kann aber frühstens im Herbst damit anfangen.
    Wunderschön!!!

    AntwortenLöschen
  3. Beide Quilts sehen ja toll zusammen aus. Einfach ein Traum!
    Hi-hi, hab da ne Idee: Kann man sich bei dir einquartieren, um sich mal mit diesen tollen Quilts umgeben zu können??? ;-))
    Ich stehe ja auch auf dieses Blau-weiß-design, friesisch, Delfter-Kacheln etc...
    Gefällt mir alles super gut.
    Ich bin schon auf deinen fertigen BabyJane gespannt!

    AntwortenLöschen
  4. delfte Blau ist ein sehr schöner vergleich
    da bewundere ich ja dien Ausdauer und deinen Fleiß,
    aber ich zähle auch niemals die Stunden, einaml habe ich eine Auftragsarbeit genäht und es wurde niemals entsprechend nicht honoriert, der Aufwand ist viel zu groß, mache ich nie mehr, nur noch Geschenke...
    Frauke

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!