Samstag, 30. Januar 2016

Schmeckt lecker - kommt ins Backbuch!


 Pflaumenmuss-Mandelkrokant-Torte
mit
Brandteigboden


 Für den Boden 170 ml Wasser mit 40 g Butter aufkochen. 
Vom Herd nehmen und 100 g Mehl hineingeben. 
Mit dem Kochlöffel rühren bis sich ein Kloß bildet (Kloß ,,abbrennen,,).
 Drei Eier einrühren bis der Teig glänzt.


Springform etwas buttern und bemehlen, 
die Masse einfüllen und glatt streichen.


Im heißen Ofen bei 190 ° ca. 30 Min backen.
(Tür bleibt dabei zu!)


Für den  Belag in einer Pfanne 40 g Butter zerlassen und 50 g Zucker darin leicht
 karmellisieren. 80 g Mandelblättchen  dazugeben und darin bräunen. 
Dies Mandelkrokant aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.


Der Brandteig der im Ofen stark "beult" fällt wieder runter - ist aber o.k..


Den Boden mit ca. 300 g Pflaumenmuss bestreichen.


250 ml Sahne steif schlagen, darauf verteilen,
Mandelkrokant etwas zerbröseln und drüber streuen.


Fertig!
Danke Frau Susanne für diesen leckeren Tipp! :-)))

Das war lecker und jetzt geh ich mal lesen was Ines zum Thema

"Werden Blogs 2016 überleben?"

schreibt:

http://eclectichamilton.blogspot.de/2016/01/werden-blogs-2016-uberleben-love-what.html

Kommentare:

  1. Liebe Jutta , vielen Dank für deine Verlinkung!
    Der Kuchen sieht absolut köstlich aus.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe hier schon gerade Speichelsturz. Ich wäre gerne zum Kaffee gekommen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    klingt super lecker, scheint mir aber etwas aufwendig zu sein ... Was ich aber toll finde, daß du "meine Teller" hast ... ich liebe mein Bunzlau Geschirr.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja mega lecker an. Möchte ich am liebsten gleich backen, aber vorerst speicher ich das Rezept ab.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!