Donnerstag, 6. August 2015

Krabbeldecke für einen kleinen Krebs

Achtung Bilderflut - nur leider nicht bei optimalen Lichtverhältnissen:
 
 
  Top aus Baumwollsatin (www.handgefaerbt.de)
und Baumwoll-Batiks -
Muster  "Sparkling Gemstones" -149 x 149 cm groß
 
 
Vlies aus 100% Polyester -
 kuschelige Rückseite aus Microfaserfleece
 

Flügeln des Schmetterlings mit Knisterfolie
 






 

Mehr Fotos zu diesen und anderer Babydecken-Tiere findet Ihr hier!

Kommentare:

  1. Wow, ist die Decke schön geworden!!! Ein tolle Grün für die Zwischenstreifen und den Rand, und die Applikationen sind dir wieder super gelungen. Da wünsche ich dem kleinen Krebs mal fröhliches Krabbeln.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    was für tolle Babydecken du doch immer machst! In den Kraken bin ich ganz veliebt....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Piękna narzuta i śliczne aplikacje! Pozdrawiam serdecznie:)

    AntwortenLöschen
  4. super geworden - v.a. das rote Schneggle ... ;-)))

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Herlich Jutta, die Tiere werten das ganze noch auf.
    Super.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    die Decke ist ja süß!!! Also wenn die nicht ankommen sollte, nehme ich sie. *gggg* Aber ads glaube ich ja mal nicht.
    Wirklich toll gemacht!
    Liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
  7. It's lovely! Those little animals are special!

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke ist wunderschön geworden!

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wie toll,
    wir haben ja auch vor ein paar Tagen einen Krebs - Enkelbuben bekommen.
    Der bekommt auch noch eine Krabbeldecke, aber bestimmt nicht soooo eine geniale.
    Vielen Dank, für´s zeigen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  10. was für eine prachtvolle Decke, genial die vielen Applikationen, du hast eine beneidenswerte Kreativität und viel künstlerisches Potenzial, Hut ab.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Ein so tolle Decke, da fehlen einem echt die Worte. Sagenhaft schööön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!