Freitag, 16. Januar 2015

Rührkuchen und neuer Tischläufer

 
Da war ja noch die Backmischung von Frau Susanne ...

 
... und wollte gebacken werden -
viel brauchte ich ja dazu nicht tun.
 
 
Lecker!!!
 
 
Nein - da sind jetzt keine Putzlappen aus meinen Japanern genäht worden!
 
 
 
Da die Stoffkiste noch rum stand - kam mir die Anleitung
von Jane (Die Nähfabrik) gerade recht - Danke!
 
 
Jedoch nicht verstürzt - das klappt bei mir nie so recht und
H630 hatte ich auch nicht mehr im Haus.
Baumwollvlies genommen und erst mit Rückseite abgesteppt
und dann ein normales Binding dran genäht.
 
 
Passt doch gut zum Kuchen/Geschirr!
 
 
Nur das Knipslicht geht schon wieder unter - sorry!

Und wenn er verschlissen ist, dann kann ich ja Putzlappen draus machen! ;-)

Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht lecker aus und der Läufer ist sehr schön.
    Danke für die Anleitung.
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder ein Teil mehr auf meiner "möchte ich nähen"-Liste.
    Mir gefällt der Tischläufer mit Binding sogar besser.
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße,
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das sieht viel schöner aus als Putzlappen 😃. Hab den Beitrag mal nachgelesen - unglaublich!
    Verstürzen mag ich auch nicht so,gerne, ich finde ein Binding als Abschluss auch besser.
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Tischläufer!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Läufer, der Stoff ist echt toll. Putzlappen ???
    Ich mache auch lieber ein Binding als die Stoffe zu verstürzen, sieht irgendwie vollkommener aus.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Am Kaffetisch mit diesem schönen neuen Tischläufer schmeckt es doppelt so gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Sehr harmonisch....Kuchen mit Läufer, tolle Stöffchen hast Du vernäht, da bin ich aber froh das es keine Putzlappen geworden sind.
    Ich finde es auch besser mit Binding.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Putzlappen???? Hab ich da was falsch verstanden, der Läufer sieht doch super aus, schöne Stoffe und noch der leckere Kuchen dazu, toll.

    LG Uta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!