Sonntag, 8. Januar 2017

Bei dem Wetter ...

... fiel leider unser MQT gestern aus. 
Meine Treppe war schon so glatt, 
dass ich mich da nicht mit der NähMa runter getraut hätte! :-((


Da kann frau ja mal aus den Resten von der
 schmeichelweichen Alpakawolle 
ein paar Stulpen stricken:


95 Maschen (47-1-47) angeschlagen 
und die Mittelmasche gleich markiert.


Rechts hin und zurück gestrickt -
nur die Mittelmasche auf der Rückreihe links
und in der Hinreihe die mittleren drei Maschen zus. gestrickt.


Als nur noch 16 Maschen links und rechts von der Mittelmasche waren -
eine Hin- und Rückreihe in grau,
eine Hin- und Rückreihe in blau
und die restlichen in grau,


Quadrat gefaltet und  ...



... bis auf das Daumenloch zusammen genäht
(eine Masche/eine Rippe).

Kann man/ich bei dem Wetter gut gebrauchen!😊🌁

Kommentare:

  1. Klasse Jutta,
    kann Frau wirklich gut gebrauchen !!!
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Das probier ich aus, danke für´s zeigen.
    Liebe Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  3. Oh danke, das sieht toll aus. Muss ich bei Gelegenheit ausprobieren.
    Gruss

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja klasse aus!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Klasse sehen die aus!
    Unser Nähtreffen ist auch ausgefallen hier war es soooo glatt!
    Ne das wäre einfach zu gefährlich gewesen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Anleitung, ich probiere es nachher gleich mal aus. Kann man bei der derzeitigen Wetterlage wirklich gut gebrauchen ☺
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen sehr schön aus und der Quilt darunter scheint auch interessant zu sein:-)
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  8. Da habe ich ja fast etwas verpasst!
    Tolle Idee mit den Stulpen. sieht zum nachstricken aus!
    Danke, Jutta !
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!