Samstag, 28. Februar 2015

Alte Zöpfe und ein Nähtag mit Hund



 Diese Socken mit Zöpfen sind letzte Woche aus
Lana Grossa Meilenweit in Gr. 39 entstanden.


Und weil ich da noch 200g auf Lager hatte -
noch ein paar passende Stulpen dazu gestrickt.


Diese bunten Socken in Gr. 39 sind aus 100g Regia Viva Color gestrickt.
(Streifen 4Rd. mit Knäuelanfang und -ende)
Das Socken stricken zur Sucht werden kann
hättet ihr mir ja auch sagen können! ;-)

 
Und heute war wieder Nähtag in Timmdorf.
Natürlich wieder mit Hund! :-))

 
Den Taschenkörper hatte ich gestern schon angefangen -
nach abgeändertem  Sulky-Kosmetik-Täschchen-Schnitt.
(RV-Teil gleich mit Außenstoff versäubert und das Futter
zuletzt mit der Hand eingenäht.)
 
 
Klappe hinten aufgesetzt -
unten mit Klettstreifen.
 
 
- Kinderkrippentasche - 
 

Die nächste Socke ist angestrickt und dieses Stricknadeletui
musste ich einfach mal nachnähen.

 
 Geht aber gleich außer Haus zu einer Freundin -
denn ich habe ja die Stricknadelrolle!

Kommentare:

  1. Die Socken sind super geworden. Ganz besonders gut gefallen mir die aus Lana Grossa mit passenden Stulpen (nebenbei die Schuhe daneben sind auch ganz mein Fall...)
    Willst Du jetzt etwa den Hund mit neuer Tasche zur Kinderkrippe schicken???
    Herzliche Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    deine Krippentasche finde ich sehr gelungen, die wird dem jungen Mann gute Dienste leisten! Und die Viva Color - Socken sind meine Favouriten, ich finde die Farben herrlich. Mein Nähtag mit den Freundinnen war ebenfalls erfolgreich: Mein Ufo ist weiter gekommen. Dir ein wunderbares Wochenende!
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    aus dem Socken stricken kommst Du nie weider raus.
    Vor 27 Jahren hat mir eine alte Nachbarin erklärt, dass ich das lernen müsste, seitdem stricke ich Socken und ich denk, ich bin bestimmt im dreistelligen Bereich .....
    Deine sehen übrigens klasse aus.
    Und toll, dass der Hund so schön mitarbeitet ;-)
    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  4. sehen wirklich super aus, aber so fix bin icht nicht , allerdings kommen mein auch überall mit hin, wenn die Zeit mal lang wird
    und statt mit dem Handy, spiele ich mit den Nadeln, wenn ich meinen Enkel zum Sport bringe und dort warte.
    Die Kinder sind immer ganz fasziniert , kenne es kaum das man Strümpfe strickt.
    Und sehr schöne Näharbeiten hast du gezaubert...
    grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Socken. Dann sollte ich doch auch wohl das Sockenstricken anfangen.
    Deine Mappe für die Stricknadel ist auch klasse....und so schnell fertig geworden.
    Lg Margit aus dem verregneten Backnang mit Schnupfennase

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    wieder so super schöne Socken und auch die Stulpen sind super.
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!