Dienstag, 30. Juni 2009

Die lange Nacht der offenen Gärten

Zum Besuch zur blauen Stunde und bei Mondschein laden am 4. Juli 2009 121 Gärten ein!
Unter diesen Gärten in Schleswig-Holstein und Hamburg auch der Garten von Werner und Elke Rohlfs.

KN-Artikel:

Diese Rosen-Log-Cabin-Decke durfte ich 2000 für Elke nähen - das Foto ist leider nicht so super - stammt noch aus vordigitalen Zeiten - sorry!


Und auch unsere David-Austen-Rose blüht dieses Jahr wunderschön!


Viel Spaß bei der langen Nacht in Eurem Garten wünscht
Cousine Jutta

Donnerstag, 25. Juni 2009

Muste ich unbedingt haben ...



... das Buch von Yoko Saito und dann musste ich unbedingt noch den passenden Stoff für die Häuser haben. Scheinbar wurde dieser Stoff auch von ihr für Lecien entworfen.
Und dank Elke haben ich den auch gefunden - danke! :-)))
Also das Buch ist einfach wunderschön - wunderschöne Stick- und Appli-Blöcke!!!

Quiltgarn-Test


Ich habe mal eine Ecke mit dem blaumelierten Garn gequiltet und mir gefällt das eigentlich ganz gut. Trotzdem werde ich am Wochenende mal schauen ob ich von dem türkisen Garn eine Rolle nachkaufen kann.
Danke für eure hilfreichen Kommentare! :-)))
Der Quilt wird ca. 145 x 145 cm groß - der Stoff ist noch 150 x 150 cm.

Top fertig ...




... appliziert - aber welches Quiltgarn nehme ich jetzt?
Blau in den Blättern und Türkis dazwischen oder nur das Blaumelierte?

Sonntag, 21. Juni 2009

Neues Giveaway ...



... bei Gabi vom Quiltshop Kaleidoskop - sollten ihr unbedingt mal vorbei schauen!












Schönen Sonntag
Jutta

Samstag, 20. Juni 2009

"Kieler Woche"


Anlässlich der Kieler Woche habe ich auch endlich dieses UVO abgearbeitet - allerdings war hier nicht der Quilt sondern der Quilthänger das UVO - er hing seit Ammersbek 2006 nackig an der Wand.

Donnerstag, 18. Juni 2009

"Ocean Songs" von Laurel Burch


Das Panel "Ocean Songs" war natürlich ein "Must have" - aber dann lag es lange rum und frau wusste nicht wie nun verarbeiten. Da wir das schöne Teil aber zu dritt rum liegend hatten haben wir uns mal gemeinsam an die Randgestaltung heran gewagt.



Zweites Problem: Wie Quilten? Ich habe mich für reichlich Gold entschieden - GsD war die Rolle ja mal leer - das setzt dem dann ein Ende. Das Madeira Gold-Stickgarn lief super - nur einmal gerissen und das lag auch nicht am Obergarn sondern an der leeren Unterfadenspule - und nicht mal ne Metallic-Nadel verwendet - super!!!
Und wieder ein UVO weniger! :-))

Samstag, 13. Juni 2009

Eigentlich ...




... hatte ich mir hellgraues Garn aufgespult und eingefädelt um die Tasche an der Jacke von Herrn Sohn wieder anzunähen - aber er war damit zum Trecker-Treck im Nachbardorf! Hatte ja nix anderes zum Anziehen! *hammer auf kopf* Naja - dann habe ich mal wieder ... - jetzt reich´s aber - nächste Woche nähe ich Kissen! *grins*



Freitag, 12. Juni 2009

Rote Reste ...

Ginkgo Biloba

Dieses Baumes Blatt, der von Osten
Meinem Garten anvertraut,
Gibt geheimen Sinn zu kosten,
Wie's den Wissenden erbaut.

Ist es ein lebendig Wesen,

Das sich in sich selbst getrennt?
Sind es zwei, die sich erlesen,
Daß man sie als eines kennt?

Solche Fragen zu erwidern
Fand ich wohl den rechten Sinn.
Fühlst du nicht an meinen Liedern,
Daß ich eins und doppelt bin ?


Johann Wolfgang von Goethe 1815


... auch zum Läufer vernäht. Allerdings ist er mir etwas beulig geraten - war wohl nicht so gut die Idee erst zu Verstürtzen und dann zu Quilten. *hammer auf kopf*

Donnerstag, 11. Juni 2009

Ein Läufer für besondere Anlässe ...




... habe ich mir aus den ersten fünf Blöcken von Jenny - Shabby Roses BOM - genäht. Konnte diesen süßen Blöcken nicht wiederstehen.

Montag, 8. Juni 2009

Ganz schön kurvig!



Eigentlich waren die Streifen ja mal für eine runde Decke wie hier gedacht - aber inzwischen haben wir einen rechteckigen Tisch! Da mussten sich die Teile etwas anpassen und das Ergebnis schlängelt sich jetzt über den Tisch.

Sonntag, 7. Juni 2009

Ein Dutzend NYB-Blöcke ...



... habe ich heute zu einem Tischläufer vernäht - 50 x 122 cm - und somit dem New-York-Beauty-UVO ein Ende gemacht.
Dabei habe ich schon sehr über die vielen Nähte, Nahtzugaben, Gnubbel und Unfeinheiten geflucht!.-(((
Ein Dutzend NYB-Blöcke von Christina Carl hatte ich 2007 genäht bis ich einbrach und letztlich die Lust ganz an diesem BOM verlor. Das wäre nie und nimmer eine große Decke geworden!

Donnerstag, 4. Juni 2009

Kultur-Sack


Eigentlich wollte ich nur den Pompadur-Beutel aus der Lena (LH 756) aus dem Kaffe-Fassett-Stoff (Phillip Jacobs Walzing Matilda PJ 22 Emerald) etwas größer arbeiten - nun ist es fast schon ein Matchsack und ich werde wohl noch einen Träger annähen.
Aber es fast endlich alles rein was Jana so auf Tour braucht - sogar ein Fön.

Mittwoch, 3. Juni 2009

Meine neue Hand-Arbeit




Eigentlich müsste ich mich ja um meine Alt-UVOs kümmern - aber dieses Kopf-UVO geistert nun schon seit meine Schwester mir die Quiltmania 2004 aus Frankreich mitmbrachte. Der Bericht über Hawaiian-Quilts von Kathy Nakajima hat mich sofort beistert. Und dies Jahr habe ich mir bei Martina passende Stoffe färben lassen und nun musste ich ihn einfach anfangen.

Montag, 1. Juni 2009

Gar nicht so einfach ...

... das Fotoprafieren eines großen Quilts!
Vor allem nicht wenn die "erwählten Mitarbeiter" gar nicht verstehen warum gerade um diesen Quilt so ein Bromborium gemacht wird und sie von der Gartenarbeit abgehalten werden! *lach*)


video